Internationaler Tag des Tigers – International Tiger Day oder Global Tiger Day

Rettet die Tiger. Seit 2011 ruft der 29. Juli als Internationaler Tag des Tigers (engl. International Tiger Day oder seltener auch: Global Tiger Day) zum aktiven Schutz der Großkatzen auf. Der Tiger gilt seit Jahren als eine gefährdete Gattung, deren notwendiger Schutz mit diesem Aktionstag ins globale öffentliche Bewusstsein gerückt werden soll. Grund genug, diesen Aktionstag mit einem eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu würdigen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen.

Internationaler Tag des Tigers - International Tiger Day. Kuriose Feiertage - 29. Juli (c) 2019 Sven Giese
Tiger-Exponat im Museum of Natural History, New York. Internationaler Tag des Tigers – International Tiger Day. Kuriose Feiertage – 29. Juli (c) 2019 Sven Giese

Wer hat den International Tiger Day ins Leben gerufen?

Wie üblich bei solchen Aktions- und Gedenktagen mit einem ernsthaften Hintergrund gibt es sehr konkrete Informationen über die Initiatoren und das Gründungsjahr. Im Detail: Initiiert bzw. verabschiedet wurde der Global Tiger Day auf dem International Forum for Tiger Conservation, das vom 21. – 24. November 2010 im russischen St. Petersburg stattfand. Insofern wurde dieser Aktionstag zu Ehren des Tigers erstmals am 29. Juli 2011 begangen.

Teilnehmende Nationen des International Forum for Tiger Conservation waren Bangladesh, Bhutan, China, Indien, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Nepal, Russland, Thailand und Vietnam – also alles Länder, auf deren Gebiet sich der natürliche Lebensraum der Raubkatzen erstreckt (engl. Tiger Range Countries – siehe dazu auch die weiteren Beiträge im Kalender der Katzen-Feiertage).

Kuriose Feiertage - 29. Juli - Internationaler Tag des Tigers - International Tiger Day (c) 2015 Sven Giese -2
Kuriose Feiertage – 29. Juli – Internationaler Tag des Tigers – International Tiger Day (c) 2015 Sven Giese -2

Warum feiert man den weltweiten Ehrentag des Tigers am 29. Juli?

Nur warum man sich die Initiatoren ausgerechnet für das Datum des29. Juli entschieden hat, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag nicht herauszufinden. Ursprünglich dachte ich an den Zeitraum der oben genannten Konferenz als Begründung, nur fand diese eben im November, nicht im Juli 2010 statt.

Ob es diesbezüglich eine wie auch immer geartete inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen US-amerikanischen Chicken-Wing-Tag (engl. National Chicken Wing Day),  dem Tag des Regens (engl. Rain Day), dem Tag der Lasagne (engl. National Lasagna Day) oder dem Tag des Lippenstifts (engl. National Lipstick Day) gibt, vermag ich nicht zu sagen bzw. ließ sich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag nicht herausfinden.

Kuriose Feiertage - 29. Juli - Internationaler Tag des Tigers - International Tiger Day (c) 2015 Sven Giese -1
Kuriose Feiertage – 29. Juli – Internationaler Tag des Tigers – International Tiger Day (c) 2015 Sven Giese -1

Ziele und Intention: Worum geht es beim Internationalen Tag des Tigers?

Derzeit leben weltweit nur noch 3200 Tiger und mit diesem Aktionstag soll seit 2011 jedes Jahr daran erinnert werden, dass diese Tiere und ihr Lebensraum immer stärker schutzbedürftig sind (siehe dazu auch die anderen Beiträge aus dem Kalender der Umwelt-Aktionstage – hier besonders den Beitrag zum von der UNO initiierten Tag des Artenschutzes (engl. World Wildlife Day) am 3. März).

Dementsprechend nehmen zahlreiche Tierschutzorganisationen diesen Aktionstag zum Anlass, Spenden für Tiger-Schutzprogramme zu sammeln und auf die Arbeit dieser Programme aufmerksam zu machen. Auf diese Weise hofft man, weltweit Unterstützung für die Erhaltung des Tigers zu gewinnen (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links).

In diesem Sinne: Tut etwas für die Rettung der Tiger und macht Euch schlau, wie ihr sinnvoll helfen könnt.

Weitere Informationen zum Internationalen Tag des Tigers