International Suit Up Day

Der Amerikaner Barnabas „Barney“ Stinson ist vor allem als Verfechter des sogenannten Bro-Code bekannt. Eine Kernthese dieses Ehrenkodexes besagt, dass ein Mann nur in genau einem Outfit am Besten aussieht – nämlich im Anzug. Einzige Voraussetzung: Der Anzug muss passgenau sitzen und aus edlem Zwirn sein. Und diesem Kleidungsstück wird am 13. Oktober seit 2009 mit dem sogenannten International Suit Up Day gehuldigt. Suit up!

Nur ist Mr. Stinson aber eine fiktive Figur in der US-Sitcom How I met your mother, die von dem Schauspieler Neil Patrick Harris verkörpert wird. Dementsprechend sind es vor allem Fans der Serie und Anhänger des Bro-Code, die diesen kuriosen Feiertag im Internet begehen. Und die Teilnahme ist tatsächlich relativ simpel, einfach einen Anzug tragen und sich dabei photographieren. Denn – um es mit den Worten von Barney Stinson zu sagen – Anzüge sind: „legen – wait for it – dary!“ Folgende Gelegenheiten werden empfohlen:

  • Auf der Arbeit (wenn man nicht sowieso einen Anzug tragen muss),
  • in der Schule oder der Universität,
  • im Krankenhaus,
  • in der Bar, Kneipe oder Disco,
  • beim LaserTag spielen,
  • beim Schauen der Serie How I Met Your Mother
  • oder bei anderen Tätigkeiten, die körperliche Aktivität erfordern.
  • Oder auch Leuten, die keinen Anzug tragen, empfehlen, nach Hause zu gehen und einen Anzug anzuziehen.

In diesem Sinne: Let’s suit up and be AWSOME! – oder: Schmeiß Dich in Schale, Baby – wir gehen aus! ;)

Weitere Informationen International Suit Up Day