Internationaler Tag der Mitfahrgelegenheit – International Ride Sharing Day 2019

Seit 2008 steht einer der Freitage im Oktober ganz im Zeichen des International Ride Sharing Day (häufig auch: #RideSharingDay). 2019 fällt dieser Aktionstag auf den 18. Oktober. Grund genug, diesen internationalen Tag der Mitfahrgelegenheit mit einem eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu würdigen. Worum geht es dabei?

International Ride Sharing Day - internationaler Tag der Mitfahrgelegenheit. Kuriose Feiertage (c) 2019 Sven Giese
Zwei Fahrradrikschas im winterlichen Central Park, New York zum International Ride Sharing Day.

Wer hat den International Ride Sharing Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen der hier versammelten kuriosen Feier- und Aktionstage sind die Ursprünge bzw. Hintergründe des International Ride Sharing Day relativ gut dokumentiert. So geht dieser Ehrentag der Mitfahrgelegenheit auf die schwedische non-profit Mitfahrbewegung Skjutsgruppen und das Jahr 2008 zurück Seit unserem Start der Aktion haben sich laut den Angaben der Initiatoren weltweit Teilnehmer aus mehr als 17 verschiedenen Ländern an den Feierlichkeiten beteiligt bzw. eine Mitfahrgelegenheit angeboten (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Wann feiern wir den Internationaler Tag der Mitfahrgelegenheit?

2019 auf jeden Fall am 18. Oktober. Ansonsten immer an einem Freitag im Oktober, wobei ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag nicht herausfinden konnte, ob für die Wahl des Datums ein festes kalendarisches Muster ergibt, oder die Entscheidung für das jeweilige Datum des #RIDESHARINGDAY eher zufällig zustande kommt.

Weder die Website noch die Social Media-Kanäle von Skjutsgruppen machen diesbezüglich eine konkrete Angabe (siehe dazu die Liste der weiterführenden Links unten). Insofern gibt es für diesen Beitrag aus dem Kalender der Umwelt-Aktionstage eigentlich auch keine direkten Begleiter unter den kuriosen Welttagen. Zumindest mit Blick auf das Datum. ;)

Trotzdem lässt sich eine gewisse inhaltliche Nähe zum Internationalen Winter-Fahrradpendlertag (engl. International Winter Bike to Work Day) am zweiten Freitag im Februar, dem internationalen Parking Day am dritten Freitag im September oder dem US-amerikanischen Mach-eine-Spritztour-Tag (engl. Go For A Ride Day) am 22. November nicht von der Hand weisen.

Ziele und Intention: Worum geht es beim International Ride Sharing Day?

Der Name ist bei diesem Aktionstag natürlich Programm. Denn der International Ride Sharing Day steht ganz im Zeichen der Mitfahrgelegenheiten. Und das weltweit!

Mitfahrgelegenheiten entstehen, wenn wir in die gleiche Richtung fahren und freie bzw. vorhandene Plätze anderen Menschen anbieten. Dabei weisen die Initiatoren ausdrücklich darauf hin, dass es hinsichtlich des Transportmittels keinerlei Beschränkungen gibt: Egal ob Auto, Bus, Segelboot, mit dem Zug, Fahrrad, Heißluftballon oder Flugzeug – wer heute unterwegs ist, teilt die Kosten seiner/ihrer Fahrt oder bietet anderen einen kostenlosen Lift an. Im Sinne des Aktionstags dann auch noch mit dem entsprechenden Foto und Hashtag (international: #RideSharingDay bzw. in Schweden: #Samåkningsdagen).

In diesem Sinne: Gute Fahrt und Euch allen einen entspannten #RideSharingDay. Egal ob in Schweden, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weiter Informationen zum weltweiten #RideSharingDay