Tag des Burgers in Großbritannien – der britische National Burger Day 2017

Das Thema Fastfood ist im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ja durchaus prominent und in vielen Varianten vertreten. Insofern verwundert es auch nicht, dass am heutigen 24. August mit Tag des Burgers in Großbritannien (engl. National Burger Day) ein weiterer Festtag für die Burger-Fans dieser hinzukommt. Grund genug, auch die 2017er-Auflage dieses Food Holidays in die Liste der kuriosen Welttage aufzunehmen und seine Geschichte mit dem vorliegenden Beitrag zu erzählen.

Kuriose Feiertage - 27. August - Tag des Burgers in Großbritannien – der britische National Burger Day(c) 2015 Sven Giese-1

Zum National Burger Day in UK ein herzhafter Biss in einen leckeren Burger.

Wer hat den britischen National Burger Day ins Leben gerufen?

Während unsere US-amerikanischen Nachbarn mit dem Tag des Cheeseburgers (engl. National Cheeseburger Day) und dem Internationalen Tag des Hamburgers (engl. International Hamburger Day) gleich zwei eigene Burger-Ehrentage vorweisen können, sah es im Vereinigten Königreich diesbezüglich lange relativ dünn aus.

Vor diesem Hintergrund rief das britische Lifestyle-Webportal mrhyde.com 2013 den National Burger Day ins Leben, um hier ein entsprechendes Gegenstück zu präsentieren (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten).

Wann feiert man den Nationaltag des Burgers in Großbritannien?

Die einleitenden Ausführungen deuteten im Prinzip ja schon an, dass es sich bei dem britischen Nationaltag des Burgers um ein flexibles Datum handelt. Konkret fällt dieser Food Holiday immer auf den Donnerstag vor dem sogenannten Summer Bank Holiday, also dem letzten Montag im August, der in Großbritannien und Irland als verlängertes Wochenende gilt.

Diese Bank Holiday (dt. Bank- bzw. Bankenfeiertage) sind zusätzliche, teils von den gesetzlichen Feiertagsregelungen abweichende Termine der sogenannten London Interbank Offered Rate (dt. Londoner Interbanken-Angebotszins – LIBOR), an denen die Kreditinstitute des Landes den Geschäftsbetrieb ruhen lassen. In Großbritannien und Irland sind dies in kalendarischer Sortierung die folgenden Termine: der 1. Januar, Karfreitag, Ostermontag, May Day (erster Montag im Mai), der Spring Bank Holiday (letzter Montag im Mai), der Summer Bank Holiday (letzter Montag im August), 25. Dezember (Christmas Day) und der Boxing Day 26. Dezember.

Warum man sich seitens der Initiatoren allerdings ausgerechnet diesen flexiblen Termin ausgesucht hat, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden. Wahrscheinlich geht man aber seitens der Marketing-Abteilung von Mr. Hyde davon aus, dass durch dieses anstehende verlängerte August-Wochenende die Menschen mehr Zeit (und Geld) zum Burger-Verzehr haben. Man will ja sozusagen gut gesättigt in die Freizeit starten. 😉

Für den britischen National Burger Day ergeben sich daraus in den kommenden Jahren die folgenden Termine:

  • 2017: Donnerstag, 24. August
  • 2018: Donnerstag, 23. August
  • 2019: Donnerstag, 22. August
  • 2020: Donnerstag, 27. August
  • 2021: Donnerstag, 26. August
  • 2022: Donnerstag, 25. August
  • 2023: Donnerstag, 24. August
  • 2024: Donnerstag, 22. August
  • 2025: Donnerstag, 21. August
  • 2026: Donnerstag, 27. August
  • 2027: Donnerstag, 26. August

 

 

Kuriose Feiertage - 27. August - Tag des Burgers in Großbritannien – der britische National Burger Day(c) 2015 Sven Giese-2

Wie feiert man Nationalfeiertag des Burgers in Großbritannien?

Nun, die Antwort ist relativ simpel. Nämlich indem man einen oder mehrere Burger isst, die darüber hinaus noch von besonders guter Qualität sind. Und dazu gibt es heute landesweit mehr als genügend Möglichkeiten.

So listen die Macher auf der offiziellen Website des Aktionstages über 450 teilnehmende Restaurants und Burgerläden in ganz Großbritannien. Allen teilnehmenden Restaurants und Burgerläden gemeinsam ist, dass am National Burger Day ein symbolischer Rabatt von 20 Cent auf jeden verkauften Burger gewährt wird.

Darüber hinaus wird es auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit dem Veranstalter Big Eater in London Europas größte Burgerparty gefeiert. Wie gesagt, Burger-Fans bekommen hier das volle Programm.

In diesem Sinne: Guten Appetit. 🙂

Weitere Informationen zum britischen Burger-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Fast Food in den USA – der amerikanische National Fast Food Day Freundinnen und Freunde des schnellen Mahlzeit – den heutigen 16. November solltet Ihr Euch unbedingt vormerken. Zumindest wenn es nach dem kulinarischen Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachb...
Tag des Sloppy Joe in den USA – der amerikanische National Sloppy Joe Day Der heutige 18. März liefert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder einen kulinarischen Anlass. Denn dieses Datum begeht man in den USA als den sogenannten Tag des Sloppy J...
Internationaler Tag des Ninja – der International Day of the Ninja Der 5. Dezember steht für einen kuriosen Feiertag, der nicht nur aufgrund seiner Entstehungsgeschichte wahrlich in vorliegende Sammlung der kuriosen Welttage gehört. Denn dieses Datum wird seit 2003 a...
Tag des Doppel-Cheeseburgers – der amerikanische National Double Cheeseburger Day Freunde des gepflegten Cheeseburgers aufgepasst und mitgemacht. Den heutigen 15. September solltet Ihr Euch gleich doppelt im Kalender anstreichen. Denn dieses Datum feiert man in den USA als den soge...
Tag des Drive-in – der National Drive-Thru Day in den USA Der 24. Juli steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für eine ganze Reihe von Anlässen. Einer davon ist der US-amerikanische Tag des Drive-in (engl. National Drive-Thru Day), mit...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

August, Flexible Feiertage, Internationale Kuriositäten, Kulinarische Kuriositäten 24. August, National Burger Day UK, Tag des Burger UK

1 Kommentar

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Freitag: Die Autobahn-Sammlung | Bundesstadt.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.