Einfach-so-Tag – der amerikanische Just because Day

Schon gewusst? Seit 2005 feiert man in den USA den 27. August als Einfach-so-Tag (engl. Just because Day – eher selten: National Just because Day). Warum? Einfach so!!! Grund genug, diesem Anlass, der jegliche Notwendigkeit für die Begründung seines Tuns argumentativ unterwandert einen eigenen Eintrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu spendieren. Um was geht es also bei diesem Ehrentag der unschlagbaren Begründung?

Kuriose Feiertage - 27. August - Einfach-so-Tag - der amerikanische Just because Day - 1 (c) 2014 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 27. August – Einfach-so-Tag – der amerikanische Just because Day – 1 (c) 2014 Sven Giese

Wer hat den Just because Day ins Leben gerufen?

Zunächst kann man sich hinsichtlich der Hintergrundinformationen mal wieder ganz entspannt zurück lehnen und konstatieren, dass es auch für den Just because Day kaum gesicherte Hinweise über seine Ursprünge zu geben scheint. Was im Umkehrschluss allerdings nicht bedeutet, dass es – wie bei vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten – gar keine Zahlen und Namen gibt. Aber der Reihe nach.

So verweisen viele der gängigen Quellen zum Thema kuriose Welttage darauf, dass der amerikanische Just Because Day seinen Ursprung in einer Tradition der kalifornischen Familie Goodwin habe und in den späten 1950er/frühen 1960er Jahren als sogenannter Because Day immer am dritten Mittwoch im Mai gefeiert worden sei.

Auslöser für diese Familientradition war das spontane Geschenk eines Transistorradios gewesen, welches das damalige Familienoberhaupt Joseph J. Goodwin, so berichtet seine Tochter B. Lynn Goodwin auf dem US-amerikanischen Webportal holidayinsights.com, zum Anlass genommen habe, diesen Tag fortan mit seiner Familie zu feiern (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Kuriose Feiertage - 27. August - Einfach-so-Tag - der amerikanische Just because Day - 2 (c) 2014 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 27. August – Einfach-so-Tag – der amerikanische Just because Day – 2 (c) 2014 Sven Giese

Warum fällt der Einfach-so-Tag auf den 27. August?

Natürlich sei es ihm dabei weniger um das Radio als vielmehr um die gemeinsame Zeit mit seiner Familie gegangen. Diese Tradition sei von seinen Kindern auch in ihren Familien weitergeführt worden. Inwieweit dann daraus aber der heutige Einfach-so-Tag entstanden ist, wird allerdings nicht weiter erklärt. Erschwerend hinzukommt, dass einige Quelle hier auch nicht die 1950er Jahre, sondern das Jahr 2007 nennen. Genau bestätigt ist aber keine Variante.

Insofern lässt sich an dieser Stelle auch relativ wenig darüber sagen, weshalb die Wahl des Datums ausgerechnet auf den heutigen 27. August gefallen ist. Heute könnte man es sich also ziemlich leicht machen und sagen: Einfach so oder auf den ebenfalls an diesem Datum gefeierten Tag der Bananenliebhaber (engl. National Banana Lovers Day) bzw. den Tag des Tauziehens (engl. Tug-of-War Day) verweisen.

Kuriose Feiertage - 27. August - Einfach-so-Tag - der amerikanische Just because Day - 3 (c) 2014 Sven Giese
Kuriose Feiertage – 27. August – Einfach-so-Tag – der amerikanische Just because Day – 3 (c) 2014 Sven Giese

Wie feiert man einen kuriosen Feiertag, den es einfach so gibt?

Somit lässt sich an dieser Stelle also zumindest festhalten, dass es zwar keine konkrete Begründung dafür gibt, diesen Tag zu begehen, aber die zuvor skizzierte Spur ist ein schöner Beleg dafür, dass das Prinzip des „Einfach so“ nicht immer mit Stumpfsinn oder Plattitüden gleichzusetzen ist. Einfach so kann als Begründung nämlich auch heißen, weil man es kann. Und das ist schon mal nicht gerade wenig.

Mit dieser Einstellung lässt anlässlich des Einfach-so-Tages eine ganze Menge anstellen. Beispiele gefällig? Kein Problem. Mit der folgenden Liste bekommt Ihr ein paar Anregungen, wie sich der heutige Aktionstag angemessen feiern lässt. Warum? Einfach so!

  • Singt Euer Lieblingslied laut unter der Dusche, in der Badewanne oder im Auto.
  • Einfach mal drauf loslaufen und über Hindernisse springen.
  • Lasst Euch die Haare schneiden.
  • Der 27. August ist ein guter Termin, um ein neues Restaurant in der Nachbarschaft zu besuchen. Funktioniert natürlich auch mit anderen Lokalitäten, sprich Bars, Cafés, Kinos usw.
  • Einen spontanen Kauf tätigen.
  • Der Mensch ist ein soziales Tier. Warum nicht anlässlich des Einfach-so-Tages spontan einen Freund oder Freundin einen Besuch abstatten.
  • Alternativ kann man den heutigen Aktionstag auch zum Anlass nehmen, alle Menschen, denen man auf der Straße begegnet, freundlich zu grüßen. Höflichkeit ist eine Tugend. Keine Zier.
  • Wie wäre es daher mit einem Geschenk für einen lieben Menschen?
  • Einfach einen Tag Urlaub nehmen.
  • Der lässt sich dann prima mit einem Ausflug, einer Wanderung, einem Waldspaziergang oder einem Museumsbesuch verbinden. Oder man fährt an einen Ort, an dem man noch nie war. Warum? Einfach so.
  • Wer es weniger mit Bewegung hat, kann den Einfach-so-Tag natürlich auch dazu nutzen, ein Buch am Stück zu lesen. Niemand zwingt einen ja, sich von der Couch oder aus dem Bett zu bewegen. ;)

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Just Because Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. Warum? Einfach so. :)

Weitere Informationen zum Einfach-so-Tag

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Einfachheit – der amerikanische National Simplicity Day Der US-amerikanische Schriftsteller und Philosoph Henry David Thoreau (1817 – 1862) gilt heute als eine markantesten Gestalten der klassischen Literatur in den Vereinigten Staaten. Anlässlich seines G...
Ohne-Hose-Tag- der internationale No Pants Day 2018 Immer am ersten Freitag im Mai lassen sich anlässlich des internationalen No Pants Day (dt. Ohne-Hose-Tag) viele Menschen ohne Hose in der Öffentlichkeit blicken. 2018 fällt dieser flexible Aktionstag...
Besuch-Deine-Verwandten-Tag – der amerikanische National Visit your Relatives Day Der 18. Mai ist mit dem Besuch-Deine-Verwandten-Tag ein guter Grund, um seiner Verwandtschaft mal wieder einen Besuch abzustatten. Sagt zumindest der Kalender unseren US-amerikanischen Nachbarn, die d...
Trag-braune-Schuhe-Tag – der amerikanische Wear Brown Shoes Day Den 4. Dezember feiert man in den USA als Trag-braune-Schuhe-Tag (engl. Wear Brown Shoes Day). Eine alte Style-Regel besagt, dass man braune Schuhe erst nach 18:00 Uhr tragen darf. Zwar gilt dieses No...
Sankt-Nimmerleins-Tag – der amerikanische Hell is Freezing over Day Der 31. Januar beschwört im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt diejenigen Situationen und Ereignisse, deren Wahrscheinlichkeit – zumindest aus Sicht ihres Kommentators – äußerst geri...