Tag der Aprilschauer – April Showers Day in den USA

Mit dem US-amerikanischen Tag der Aprilschauer (engl. April Showers Day – eher selten: National April Showers Day) steht der 22. April ganz im Zeichen des wechselhaften Wetters. Grund genug, diesem meteorologischen Phänomen der plötzlichen, meist heftigen Regenschauer mit dem vorliegenden Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt nachzugehen und seine Geschichte zu erzählen. Warum feiern wir heute den Tag der Aprilschauer?

Ein Aprilschauer im abendlichen New York. Ecke 42nd Str./6th Ave. Kuriose Feiertage - 22.April:Tag der Aprilschauer - April Showers Day in den USA (c) 2018 Sven Giese
Ein Aprilschauer im abendlichen New York. Ecke 42nd Str./6th Ave. Kuriose Feiertage – 22.April:Tag der Aprilschauer – April Showers Day in den USA (c) 2018 Sven Giese

Wer hat April Showers Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten sieht die Quellenlage im Falle des April Showers Day zumindest mit Blick auf den Initiator relativ eindeutig aus. So geht die Initiative für diesen Beitrag aus dem Kalender der meteorologischen Feiertage wohl auf den US-amerikanischen E-Card-Anbieter 123greetings.com zurück (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten). Unklar bleibt allerdings, in welchem Jahr man den Tag der Aprilschauer ins Leben gerufen hat.

Warum fällt der US-amerikanische Tag des Aprilschauers auf den 22. April?

Ebenfalls unklar bleibt, warum sich die Initiatoren den 22. April als Datum für den Tag des Aprilschauers ausgesucht haben. Zwar gibt der Name den Monat im Prinzip ja vor, nur warum es ausgerechnet der 22. sein soll, scheint nicht näher begründet zu sein. Zumindest liefert keine der gefundenen Quellen hierzu eine konkrete Aussage.

Ob es darüber hinaus eine inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute in den USA begangenen Tag der Jelly Beans (engl. National Jelly Bean Day) oder dem internationalen Tag der Erde (engl. Earth Day) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag jedenfalls nicht herausfinden. Zumindest der Earth würde aber thematisch irgendwie passen.

Der Begriff April Showers als englischsprachiger Beschreibung eines Wetterphänomens

Auch wenn die Wurzeln des heutigen Tag der Aprilschauer wohl eindeutig in den Vereinigten Staaten zu verorten sind, handelt es sich bei der Begriff April Showers um einen feststehenden Begriff, der vor allem in Großbritannien und Irland verwendet wird.

Wesentlich beschreibt er die heftigen und plötzlichen Regenschauer, die so typisch für das wechselhafte Aprilwetter auf der nördlichen Hemisphäre sind und – vor allem auf den britischen Inseln – durch die Nordbewegung des Jetstreams (engl. jet stream) entstehen. Durch dieses Wetterphänomen bringen Tiefdruckgebiete vom Atlantik starke Regenbänder über die Inseln und produzieren in Kombination mit starkem Wind die jeweils starken Regengüsse – häufig auch in Kombination mit Schnee und/oder Hagel. Hierauf bezieht sich auch das Sprichwort: April showers bring May flowers (dt. sinngemäß: Der April macht die Blumen und der Mai hat den Dank dafür.) aus dem 17. Jahrhundert, welches sich als festes Redensart im anglo-amerikanischen Sprachraum etabliert hat.

In diesem Sinne: Heute besser mal den Schirm einpacken und Euch allen einen tollen Tag der Aprilschauer. Egal ob in den USA, in Großbritannien oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum Tag der Regenschauer in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Wetterleute – National Weatherperson’s Day in den USA Der 5. Februar wirft im Jahreskalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder ein Blick auf das Wetter. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als i...
Tag der Wetterbeobachtung – der amerikanische Observe the Weather Day Auch wenn das floskelhafte Alltagsgespräch über das Wetter nicht über den besten Ruf verfügt, darf dieser Umstand nicht darüber hinwegtäuschen, dass kaum ein anderes Thema den Menschen so sehr beschäf...
Welttag der Meteorologie – World Meteorological Day Wir hatten im Rahmen der kuriosen Feiertage aus aller Welt ja bereits einige Beiträge, die sich thematisch mehr oder weniger rund ums Wetter drehen. Insofern darf natürlich auch der Welttag der Meteor...
Tag des Regens – der amerikanische Rain Day Seit 1874 wird in dem kleinen US-amerikanischen Städtchen Waynesburg, Pennsylvania immer am 29. Juli gewettet. Und zwar darum, ob es regnen wird oder es trocken bleibt. Wetteinsatz: ein Hut. Initiator...
Regenschirm-Tag – Umbrella Day in den USA Es gibt wohl kaum einen Alltagsgegenstand, den der Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt nicht mit einem eigenen Ehren- oder Aktionstag würdigt. So auch am heutigen 10. Februar, den uns...