Kritzeltag in Großbritannien – der National Doodle Day 2015

Während unsere US-amerikanischen Nachbarn den heutigen 6. Februar als Tag der lahmen Ente (engl. Lame Duck Day) begehen, feiert man in Großbritannien dieses Datum 2015 als den sogenannten Kritzeltag (engl. National Doodle Day). Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feiertagen gibt es diesbezüglich zwei wesentliche Unterschiede: Zum einen ist dieser Aktionstag mit karitativem Hintergrund ein flexibles Datum, also nicht an einen festen Termin gebunden, und zum anderen gibt es hier so ziemlich die komplette Hintergrundgeschichte. Um was also geht es beim National Doodle Day?

Kuriose Feiertage - 6. Februar 2015 - Kritzeltag - National Doodle Day 2015 (c) Sven Giese

Eine kurze Geschichte des Kritzeltags – Skizzen für einen guten Zweck

Die wesentliche Intention dieses 2004 ins Leben gerufenen Aktionstages rund um die Kritzeleien auf Papier ist es Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Konkret geht es hier um die Unterstützung der britischen Organisation Epilepsy Action, die mit dem National Doodle Day Geld für die Menschen und ihre Familien sammelt, die unter Epilepsie bzw. Neurofibromatose leiden. Ursprünglich lediglich auf Großbritannien beschränkt, wird der Kritzeltag inzwischen weltweit begangen und hat so eine ganze Menge Aufmerksamkeit für die Probleme der von dieser Nervenkrankheit Betroffenen geschaffen.

National Doodle Day – Mit Kritzeleien gegen Epilepsie

Soweit also das Anliegen des National Doodle Day. Was aber hat dies mit den namensgebenden Kritzeleien zu tun? Auf den ersten Blick zunächst mal relativ wenig, auf den zweiten eine ganze Menge. Denn die Macher rufen unter dem Motto: Drawing a line through epilepsy heute dazu auf, die eigenen Kritzeleien bzw. Skizzen (engl. Doodles) zusammen mit einer kleinen Spende in Höhe von mindestens £1 einzureichen. Alternativ kann man natürlich aber auch ohne Doodle spenden. Unter allen Einsendungen wird dann auf der Website des Aktionstages die beste Kritzelei gewählt bzw. ausgezeichnet. Neben zahlreichen Einsendungen aus aller Welt haben in den letzten Jahren vor allem eine Reihe an Prominenten an der Aktion teilgenommen und so für eine entsprechende Publicity gesorgt. Auch hier besteht die Möglichkeit, das Anliegen des National Doodle Day zu unterstützen und auf eine solche Kritzelei zu bieten. Kurzum, auch am 6. Februar 2015 wird also wieder für einen guten Zweck gekritzelt. Nehme ich daher sehr gerne mit in die Sammlung der kalendarischen Kuriositäten aus aller Welt mit auf. 🙂

Weitere Informationen zum National Doodle Day 2015

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Donaldismus Fans von Donald Duck und den Bewohnern Entenhausens sollten sich – falls nicht schon längst geschehen – den 31. März definitiv in ihren Kalendern anstreichen. Denn dieses Datum steht in der Sammlung d...
Tag der Tante-Emma-Laden-Besitzer – der amerikanische National Mom and Pop Business Owners Day Laut einer Studie der U.S. Small Business Administration gibt es den Vereinigten nach wie vor über 28 Millionen kleine Geschäfte und Tante-Emma-Länden. Deren Betreibern dieser Geschäfte widmet der Kal...
Tag der doofen Nuss Es gibt so Tage im Arbeitsleben, die das Nervenkostüm schon arg strapazieren. Gerade wer täglich im Kundenkontakt steht bzw. Support-Dienstleistungen anbietet dürfte ein Lied davon singen können. Grun...
Internationaler Winter-Fahrradpendlertag – International Winter Bike to Work Day 2018 Der jeweils zweite Freitag im Februar ehrt seit 2013 all diejenigen, die sich auch bei niedrigen Temperaturen auf ihr Fahrrad setzen (müssen). Konkret listet der Jahreskalender der kuriosen Feiertage ...
Tag der Typen – der amerikanische Peculiar People Day Der 10. Januar ist einer jener Termine im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt, dessen Anlässe ein ziemlich breites thematisches Spektrum abdecken. Einer dieser Gründe zum Feiern findet sich...
Kategorien Kuriose FeiertageTags NationalDoodleDay

1 Gedanke zu “Kritzeltag in Großbritannien – der National Doodle Day 2015

Schreibe einen Kommentar