Fossilien-Tag in den USA – National Fossil Day

Der 16. Oktober steht 2013 auch auf den kuriosen Feiertagen ganz im Zeichen der Steine. Allerdings nicht der – Achtung: Wortwitz – rollenden, sondern der fossilen Überreste aus zumeist prähistorischer Zeit. Denn heute wird in den gesamten USA der Fossilien-Tag (engl. National Fossil Day) gefeiert. Passt inhaltlich natürlich ganz wunderbar zu thematisch verwandten kuriosen Feiertagen wie dem Tag der Fossilien und alten Steine (engl. Old Rock Day) am 7. Januar oder Sammel-Steine-Tag (engl. Collect Rocks Day) am 16. September. Um was aber geht es beim heutigen National Fossil Day?

Kuriose Feiertage - 16. Oktober 2013 - Fossilien-Tag in den USA - National Fossil Day - 1

Die wissenschaftliche und pädagogische Bedeutung von Fossilien

Ins Leben gerufen wurde der National Fossil Day vom National Park Service im Jahre 2010, genauer gesagt am 13. Oktober diesen Jahres, mit dem Ziel, einer möglichst breiten Öffentlichkeit den wissenschaftlichen und pädagogischen Wert von Fossilien zu vermitteln. Dabei ist der Fossilien-Tag in den USA nicht an ein bestimmtes Datum gebunden, sondern wechselt jährlich den Tag seines Begehens:

  • 13. Oktober 2010: Der National Fossil Day wird erstmals – hier allerdings als Teil der landesweiten Earth Science Week – begangen. Zusammen mit über 270 Partnern (Museen, Universitäten usw.) initiierte der National Park Service landesweit zahlreiche Aktionen und Events, um der Öffentlichkeit das fossile Erbe des Planten näher zu bringen.
  • 12. Oktober 2011: Die zweite Auflage wird mit zahlreichen Veranstaltungen von staatlichen und privaten Institutionen in Museen, Parks und Universitäten gefeiert.
  • 17. Oktober 2012: Erstmals findet eine zentralen Eröffnungsfeier in der National Mall in Washington D.C. statt.
  • 16. Oktober 2013: Trotz des andauernden Streits um die Verabschiedung des US-Haushalts und der daraus resultierenden Schließung vieler öffentlicher Einrichtung wie Museen usw. findet die 4. Auflage des Fossilien-Tags in den USA statt.

Kuriose Feiertage - 16. Oktober 2013 - Fossilien-Tag in den USA - National Fossil Day - 2

Passend zu dem jährlich wechselnden Datum erhält der Fossilien-Tag in den USA auch ein eigenes Logo. Dieses enthält immer einen prähistorisches Lebewesen, welches stellvertretend für den Ansatz gesehen wird, den pädagogischen Nutzen – gerade für Kinder und Jugendliche im Biologie- und Naturkundeunterricht – der Fossilien herauszustellen. Im Detail waren dies die folgenden Abbildungen:

  • 2010: Titanothere (prähistorisches Säugetier)
  • 2011: Mosasaurus (im Wasser lebender Raubsaurier)
  • 2012: Mammut
  • 2013: Eurypterid (Seeskorpion)

Das jeweilige Logo wird jedes Jahr Mitte Januar auf der offiziellen Website des National Fossil Day (siehe unten) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Kuriose Feiertage - 16. Oktober 2013 - Fossilien-Tag in den USA - National Fossil DayNFD_2013_oval_72dpi

Weitere Infos zum Fossilien-Tag in den USA:

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Mikrowelle – der US-amerikanische National Microwave Day Der 6. Dezember ehrt im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ein Haushaltsgerät, das von vielen als eine der praktischsten Erfindungen überhaupt angesehen wird. Konkret wird dieses Datum in den Verei...
Tag der Einfachheit – der amerikanische National Simplicity Day Je nachdem, wenn man fragt, werden die einen den heutigen 12. Juli als hohen Feiertag und andere das Datum als absolute Gruselvorstellung empfinden. Konkret: Dieses Datum wird im Kalender unserer US-a...
Tag des Meteors – der internationale Meteor Day Am 30. Juni 1908 gegen 7:15 Uhr Ortszeit hat es in Sibirien ziemlich geknallt. Ursache: Eine oder mehrere Explosionen, in deren Folge auf einem Gebiet von ca. 2000 km² rund 60 Millionen Bäume umgeknic...
Tag des UFOs – der US-amerikanische UFO Day Am 24. Juni 1947 fand die erste Sichtung eines Phänomens durch den US-Amerikaner Kenneth Arnold (1915 – 1984) statt, das heute unter dem Begriff UFO bekannt ist. Dementsprechend wird heute auch der so...
Tag des Kugelschreibers – der amerikanische National Ballpoint Pen Day Schon gewusst? Der 10. Juni steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen eines Schreibgerätes. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dies...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.