Wirf-könnte-und-sollte-weg-Tag – der amerikanische Toss Away the Could Haves and Should Haves Day

Immer am dritten Samstag im Juli wird in den Vereinigten Staaten mit den Konjunktiven des Lebens und vergangenen Ereignissen im wahrsten Sinne des Wortes aufgeräumt. Denn dieses Datum wird von unseren US-amerikanischen Nachbarn als sogenannter Toss Away the Could Haves and Should Haves Day (dt. Wirf-könnte-und-sollte-weg-Tag) gefeiert. 2015 fällt er somit auf den heutigen 18. Juli und teilt sich den Kalendereintrag mit dem jährlichen Welt-Zuhör-Tag (engl. World Listening Day). Um was es genau dabei geht, soll mit dem vorliegenden Beitrag auf den kuriosen Feiertagen erklärt werden.

Kuriose Feiertage - Wirf-könnte-und-sollte-weg-Tag - 18. Juli 2015 der amerikanische Toss Away the Could Haves and Should Haves Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

Wer hat den Toss Away the Could Haves and Should Haves Day erfunden?

Im Gegensatz zu vielen anderen US-amerikanischen Feier- und Aktionstagen gibt es im Falle des Toss Away the Could Haves and Should Haves Day zumindest eine Angabe darüber, von wem er erfunden wurde. Konkret: Initiiert wurde er von der Motivationstrainerin und Autorin Martha J. Ross-Rodgers, wobei ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden konnte, in welchem Jahr sie damit gestartet ist und warum ausgerechnet der dritte Samstag im Juli als Datum gewählt wurde.

Das muss in diesem Zusammenhang aber nichts heißen, denn immerhin wird dieser kuriose Aktionstag auch in Chase`s Calendar of Events als existent geführt und wer würde einem solchem Standardwerk für kuriose Feiertage aus aller Welt an dieser Stelle schon widersprechen wollen. 😉

Wann wird der Wirf-könnte-und-sollte-weg-Tag gefeiert?

Wie bereits eingangs gesagt, fällt der Toss Away the Could Haves and Should Haves Day immer auf den dritten Samstag im Juli. Vor diesem Hintergrund fällt er in den nächsten Jahren auf folgende Termine:

  • 2015: Samstag, 18. Juli
  • 2016: Samstag, 16. Juli
  • 2017: Samstag, 15. Juli
  • 2018: Samstag, 21. Juli

Wie wird dieser Tag gegen vertane Chancen gefeiert?

Man mag von Berufsbildern wie dem des Motivationstrainer nun halten was man will, der Ansatz des Toss Away the Could Haves and Should Haves Day ist auf jeden Fall kein schlechter. Laut Ross-Rodgers geht es heute darum, den Fokus auf die Gegenwart zu richten und vermeintlich vertane Chancen der Vergangenheit im wahrsten Sinne des Wortes wegzuwerfen.

Dementsprechend lautet die Empfehlung für heute auch, dass man den Tag dazu nutzt, sich von den vergangenen Möglichkeiten (engl. could haves and should haves) endgültig löst, indem man sie zu Papier bringt (alternativ ist wohl auch eine Text-Datei möglich) und dieses dann wegwirft. Dieser symbolische Akt des Loslassens soll dann abschließend noch durch eine Vereinbarung mit sich selbst besiegelt werden. Diese besagt dann im Prinzip nichts anderes als das man von diesem Tag versucht, in der Gegenwart, nicht in der unveränderlichen Vergangenheit zu leben und vermeintlich vergebenen Chancen nachzutrauern.

Für das ein oder andere Gespenst der Vergangenheit sicherlich nicht der schlechteste Exorzismus, den man für das eigene (geistige) Wohlbefinden durchführen kann.

In diesem Sinne: Happy Toss Away the Could Haves and Should Haves Day. 🙂

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tausche-mit-Deinem-Chef-Tag – der amerikanische National Boss-Employee Exchange Day 2016 Immer am Montag nach dem US-amerikanischen Labor Day (erster Montag im September) taucht ein Aktionstag im Rahmenkalender der Vereinigten Staaten auf, der die Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Ar...
Keine-Nachrichten-sind-gute-Nachrichten-Tag – der No News is Good News Day in den USA Der 11. September ist im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ein ruhiges Datum. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die diesen Termin u.a. auch ...
World Beard Day – der internationale Welttag des Bartes 2016 Immer am ersten Samstag im September stehen die kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen des Bartes. Denn dieses flexible Datum feiern die Bartträger vieler Länder als den sogenannten World B...
Auch-Mütter-dürfen-faul-sein-Tag – der amerikanische National Lazy Mom’s Day 2016 Mütter aller Länder – aufgepasst und mitgemacht. Denn der jeweils erste Freitag im September ist Euer Tag. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht, die dieses flexibl...
Welttag des Briefschreibens – der World Letter Writing Day Am heutigen 1. September gibt es Post. Zumindest wenn es nach dem Australier Richard Simpkin geht, der dieses Datum 2014 zum World Letter Writing Day (dt. Welttag des Briefschreibens) erklärt hat. Was...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.