Trink-eine-Cola-Tag – der amerikanische National Have a Coke Day

Der 8. Mai steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen einer koffeinhaltigen Limonadengetränks. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum auch als Trink-eine-Cola-Tag (engl. National Have a Coke Day) begehen. Nun, was auf den ersten Blick wie eine Marketingkampagne eines der großen Getränke- und Brausehersteller aussieht, erweist sich bei näherem Hinsehen als historische Referenz. Aber der Reihe nach.

Kuriose Feiertage - 8. Mai - Trink-eine-Cola-Tag – der amerikanische National Have a Coke Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

8. Mai – Trink-eine-Cola-Tag – der amerikanische National Have a Coke Day – 1 (c) 2015 Sven Giese

Warum der National Have a Coke Day am 8. Mai gefeiert wird

Trotz ausgiebiger Recherche ist leider auch im Falle des National Have a Coke Day völlig unklar, wer ihn ins Leben gerufen hat und seit wann man ihn in den Vereinigten Staaten begeht. Mit dem ebenfalls heute begangenen Ohne-Socken-Tag (engl. No Socks Day) scheint es jedenfalls nichts zu tun haben. Zumindest konnte ich im Zuge der Recherchen diesbezüglich nichts herausfinden.

Nun hat sich im Rahmen der kuriosen Feiertage ja durchaus das Datum der Patentierung, der Erfindung oder sonstiger Premieren als Option für einen solchen Ehrentag bewährt. Exemplarisch sei dazu u.a. auf die folgenden Einträge im Rahmenkalender der kuriosen Welttage verwiesen:

Vor diesem Hintergrund gibt es dann auch einen ernstzunehmenden Hinweis für die Wahl des Datums, mit dem sich dann auch der Kreis zum heutigen Trink-eine-Cola-Tag schließt. Denn am 8. Mai 1886 wurden die ersten Flaschen der von John Stith Pemberton (1831 – 1888) erfundenen Coca-Cola in der Jacob’s Pharmacy in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia verkauft.

Vom Schmerzmittel- und Morphium-Ersatz zum populären Softdrink

Der Rest ist sozusagen Geschichte. 1888, also kurz vor seinem Tod, verkaufte Pemberton die Rechte an den Apothekengroßhändler Asa Griggs Candler (1851 – 1929) für eine Summe von 2300 US-Dollar. Auf dieser Grundlage gründete er schließlich 1892 die bekannte The Coca-Cola Company. Nur 12 Monate nach der Unternehmensgründung ließ Chandler sich Marke Coca-Cola schützen und begann das Getränk in den gesamten USA zu vermarkten.

Ab 1896 erweiterte er den Markt auf das benachbarte Ausland. Der Begriff Coke ist seit dem 27. März 1944 markenrechtlich geschütztes Eigentum der Coca-Cola Company, deren Produkte seitdem in über 200 Ländern auf der ganzen Welt verkauft werden. Darf man aktuellen Statistiken glauben, so werden global betrachtet jeden Tag etwa 1,8 Millionen Cola-Produkte gekauft.

Allerdings ist dies längst nicht mehr nur das ursprüngliche Produkt, was bei einem Unternehmen von dieser Größe auch nicht verwundert. 2011 wurde Coca-Cola im Rahmen einer Interbrand-Studie zum World’s most valuable brand erklärt.

Weitere Informationen zum Trink-eine-Cola-Tag in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Limonade – der amerikanische National Lemonade Day Der Sommer ist auch die Zeit der Erfrischungsgetränke. Ganz oben in dieser Liga spielt mit Sicherheit ein Glas selbstgemachter Limonade. Zumindest wenn es nach dem kulinarischen Rahmenkalender unserer...
Tag der Getränke – der amerikanische National Beverage Day Auf den 6. Mai lohnt es sich definitiv anzustoßen. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn in den USA geht. Denn der listet dieses Datum als den sogenannten Tag de...
Tag des frisch gepressten Fruchtsaft in den USA – der amerikanische National Fresh Squeezed Juice Day Der 15. Januar steht im Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn mal wieder für einen Aktionstag zum Thema Obst, Früchte und gesunde bzw. vitaminreiche Ernährung. Denn dieses Datum wird in de...
Tag des Orangensaft – der amerikanische National Orange Juice Day Am heutigen 4. Mai wird es auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt gesund. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn in den USA geht, der dieses Datum als den Tag...
Tag des Kohlsaft in den USA – der amerikanische National Green Juice Day Der 26. Januar steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn seit Dezember 2015 ganz im Zeichen eines Getränks, welches als besonders gilt. Konkret wird dieses Datum in den Vereinigten St...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.