Tag des Vanillepudding – der amerikanische National Vanilla Pudding Day

Der 22. Mai steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für eine ganze Reihe an Anlässen. Einer davon ist der US-amerikanische Tag des Vanillepudding (engl. National Vanilla Pudding Day). Was es mit diesem Ehrentag des Vanillepuddings auf sich hat und warum er einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient, erklärt der vorliegende Artikel.

Kuriose Feiertage - 22. Mai - Tag des Vanillepudding – der amerikanische National Vanilla Pudding Day -1 (c) 2015 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 22. Mai – Tag des Vanillepudding – der amerikanische National Vanilla Pudding Day -1 (c) 2015 Sven Giese

Wer hat den National Vanilla Pudding Day ins Leben gerufen?

Zunächst gilt – ähnlich dem thematisch verwandten Tag des Schokoladenpuddings (engl. National Chocolate Pudding Day) am 26. Juni -, dass leider auch im Falle des National Vanilla Pudding Day völlig unklar ist, wer ihn ins Leben gerufen hat, seit wann er gefeiert wird und warum man sich ausgerechnet den heutigen 22. Mai als Datum ausgesucht hat.

Zumindest konnte ich im Zuge der Recherchen weder einen konkreten Hinweis noch eine ernstzunehmende Quelle ausmachen. Aber vielleicht gibt es hier ja tatsächlich eine geheime Verbindung zum ebenfalls heute begangenen als World Goth Day oder dem Kauf-ein-Instrument-Tag (engl. National Buy a Musical Instrument Day).

Warum heißt der Pudding eigentlich Pudding?

Wie immer, wenn die Hintergrundinformationen fehlen, tut man als Autor gut daran, sich auf die vorhandenen Fakten zu beschränken. Zunächst einmal ist herauszustellen, dass man unter der Bezeichnung Pudding im deutschsprachigen und anglo-amerikanischen Sprachraum zwei sehr unterschiedliche Speisen kennt. Während in unseren Breitengraden der Pudding primär als Süßspeise und Dessert auf den Tisch kommt – nicht umsonst sprechen hier Kochprofis eher von Dessertcreme, versteht vor allem in Großbritannien unter der Bezeichnung Pudding ein Fleischgericht.

Der Name leitet sich hierbei aber weniger von der Geschmacksrichtung und den Zutaten ab, sondern ergibt primär auf der in beiden Fällen angewandten speziellen Form des Erhitzens. Hierbei wird die Puddingmasse – egal ob Süßspeise oder Fleisch – zunächst in einem kochenden Wasserbad gegart und anschließend zum Abkühlen in einer Form gestürzt wird. Und damit kommen wir eigentlich auch schon der Antwort nahe, warum der Pudding eigentlich Pudding heißt. Denn vor Erfindung der zuvor erwähnten Formen wurde zum Stürzen der Puddingmasse ein Serviettenkloß benutzt. Diese Art der Zubereitung – so nimmt man heute an – soll auch die Vorlage für den lateinischen Namen des Puddings lieferte: botellus (dt. in etwa: das Würstchen) gewesen sein.

Kuriose Feiertage - 22. Mai - Tag des Vanillepudding – der amerikanische National Vanilla Pudding Day -2 (c) 2015 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 22. Mai – Tag des Vanillepudding – der amerikanische National Vanilla Pudding Day -2 (c) 2015 Sven Giese

Ein paar Worte zum Vanillepudding

Während die britische Variante des Fleischpuddings an dieser Stelle außen vor bleibt, abschließend noch ein paar Worte zum Vanillepudding. Dieser wird primär durch das Aufkochen von Milch mit Eiern, Grieß und/oder Stärke kreiert, wobei je nach Rezeptvariante bzw. Puddingsorte verschiedene Zutaten beigemischt werden. Diese reichen von Fruchtsaft und Wein über Milch bis hin zu Eigelb oder Eischnee.

Im Falle des Vanillepuddings ist hier dann die Beigabe des Marks einer echten Vanilleschote entscheidend für den Geschmack. Wer möchte kann hier dann auch noch Früchte – wie z.B. Kirschen oder Erdbeeren (siehe dazu u.a. auch den Tag der Erdbeere (engl. National Strawberry Day) am 27. Februar und den Pflück-Erdbeeren-Tag (engl. National Pick Strawberries Day) am 20. Mai– als Beilage nehmen. Definitiv besser als jede gekaufte Variante. 🙂

Weitere Informationen zum Tag des Vanillepuddings in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Pfannkuchen – der amerikanische National Pancake Day Der 26. September steht im kulinarischen Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn auf dem nordamerikanischen Kontinent ganz im Zeichen von Holzfällern, Waffeln und Pfannkuchen. Insofern verwu...
Tag des Kochens – der amerikanische National Cooking Day Am 25. September wird es im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder kulinarisch. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als den Tag de...
Tag der weißen Schokolade – der National White Chocolate Day in den USA Den heutigen 22. September sollten sich Schokoladenfans unbedingt merken. Zumindest wenn es nach dem kulinarischen Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn geht, der dieses Datum als den Tag ...
Internationaler Iss-einen-Apfel-Tag – der International Eat an Apple Day 2016 Immer am dritten Samstag im September ehrt der Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt eine der beliebtesten Früchte überhaupt. Denn dieses Datum feiert man in vielen Ländern als den Inte...
Tag der Guacamole – der National Guacamole Day in den USA Freundinnen und Freunde des gepflegten mexikanischen Dips – aufgepasst und mitgemacht. Den heutigen 16. September solltet Ihr rot bzw. grün im Kalender anstreichen. Zumindest wenn es nach dem kulinari...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.