Tag des Telefons – der amerikanische National Telephone Day

Der 25. April ehrt im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn die Telefonie. Denn dieses Datum feiert man in den Vereinigten Staaten als den sogenannten Tag des Telefons (engl. National Telephone Day). Warum dieser telefonische Ehrentag einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient, versucht der vorliegende Beitrag zu erklären. Um was geht es also dabei?

Kuriose Feiertage 25. April - Tag des Telefons – der amerikanische National Telephone Day - (c) 2016 Sven Giese 1

25. April – Tag des Telefons – der amerikanische National Telephone Day – (c) 2016 Sven Giese 1

Alexander Graham Bell und der National Telephone Day

Leider ist auch im Falle des National Telephone Day völlig unklar, vom wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert und warum sich sein(e) Erfinder ausgerechnet für das Datum des heutigen 25. April entschieden haben. Gerade die Wahl des Datums verwundert, denn eigentlich wären hier durchaus ein paar andere Termine in Frage gekommen.

Eines aber schon mal vorweg: Mit dem ebenfalls heute begangenen Welt-Pinguin-Tag (engl. World Penguin Day), dem Tag des Baumes in Deutschland, dem Tag der DNA (engl. DNA Day) oder dem US-amerikanischen Tag des Zucchinibrotes (engl. National Zucchini Bread Day) hat es definitiv nichts zu tun. Aber der Reihe nach.

Inhaltlich bezieht sich dieser kuriose Feiertag auf die Erfindung des Telefons durch den britischen, später US-amerikanischer Sprechtherapeut, Erfinder und Großunternehmer Alexander Graham Bell (1847 – 1922). Bell spielt in der Geschichte des Telefons und der Telekommunikation insofern eine große Rolle, als er der Erste war, der aus dieser Erfindung tatsächlich auch Kapital schlagen konnte, indem er die Ideen und Ansätze seiner Vorgänger zur finalen Marktreife weiterentwickelte.

Böse Zungen behaupten hier angesichts der vielen Rechtsstreite und Patentklagen, die Bell geführt hat, dass er seine Mitbewerber und Kollegen in erster Linie über den Tisch gezogen hat. Aber dies ist eine andere Geschichte, die an anderer Stelle erzählt werden soll. Insofern alles prima, nur die Sache mit dem Datum hat mir irgendwie keine Ruhe gelassen. Spielen wir die vorhandenen Optionen im Folgenden mal durch.

Warum fällt der Tag des Telefons eigentlich auf den 25. April?

Schaut man sich die Sachlage und Geschichte rund um Alexander Graham Bell und die Erfindung des Telefons an, so würden eine ganze Reihe an Daten für den Tag des Telefons in Frage kommen, nur eine Begründung für den 25. April ergibt sich daraus nicht. Im Detail:

Gegenargument 1: In der angelsächsischen Tradition wird in der Regel das Geburtsdatum einer geehrten Person, nicht wie z.B. in Deutschland, der Todestag als Ehrentag herangezogen. Im Falle von Alexander Graham Bell wäre dies aber der 3. März 1847 gewesen. Auch der Todestag fällt an dieser Stelle als alternative Wahl des Datums aus, denn verstorben ist der Alexander Graham am 2. August 1922.

Gegenargument 2: Auch das Datum der Patentierung steht hier nicht zur Wahl. Eingereicht wurde Bells Patent für das Telefon von seinem Rechtsanwalt Gardiner Greene Hubbard (1822 – 1897) am 14. Februar 1876 unter dem Titel Improvement in Telegraphy. Das US-amerikanische Patentamt erteilte dies auch relativ schnell, sodass er am 7. März 1876 das US-Patent Nr. US174465 A. Insofern gibt es hier auch keine inhaltliche Verbindung zum 25. April als Datum für den US-amerikanischen Tag des Telefons.

Schade, denn ansonsten hätten wir hier eine gewisse inhaltliche Nähe zu kuriosen Welttagen mit einem ähnlichen Hintergrund festhalten können. Exemplarisch sei auf die folgenden Termini verwiesen:

Gegenargument 3: Eine dritte, abschließende Möglichkeit wäre hier noch das Datum, an dem die erste Sprachnachricht per Telefon übertragen worden ist. Tatsächlich gibt es hier den von Bell überlieferten Satz: Watson, come here. I need you. Dieser soll allerdings am 10. März 1876 übertragen worden, wobei der Anlass für Bell eher unerfreulich war, denn er soll sich aus Versehen Säure über die Kleidung geschüttet und seinen Assistenten daher zur Hilfe gerufen haben.

Halten wir also fest: Auch wenn es keine historische Begründung für die Wahl des Datums des 25. Aprils gibt, so scheint der US-amerikanische National Telephone Day dennoch heute gefeiert werden. Wer hier mal Tante Google bemüht, wird eine ganze Reihe von Hinweisen aus der IT- und Telekommunikationsbranche finden, die diesen Ehrentag des Telefons aufgreifen.

In diesem Sinne: Ruft doch mal wieder an. 😉

Weitere Informationen zum Tag des Telefons in den USA

Merken

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Mikrowelle – der US-amerikanische National Microwave Day Der 6. Dezember ehrt im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ein Haushaltsgerät, das von vielen als eine der praktischsten Erfindungen überhaupt angesehen wird. Konkret wird dieses Datum in den Verei...
Tag des Kugelschreibers – der amerikanische National Ballpoint Pen Day Schon gewusst? Der 10. Juni steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen eines Schreibgerätes. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dies...
Tag des Heißluftballons – der amerikanische Hot Air Balloon Day Den heutigen 5. Juni sollten alle Ballonfahrer und Luftfahrtfans in ihrem Kalender stehen haben. Denn dieses Datum steht für die erste Fahrt mit einem Heißluftballon im Jahre 1783. Insofern verwundert...
Tag des Hodometer – der amerikanische National Odometer Day Der 12. Mai verweist im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt u.a. auf die Erfindung eines Alltagsgegenstandes, der gemeinhin zum Messen einer zurückgelegten Distanz verwendet wird. Im ...
Trink-eine-Cola-Tag – der amerikanische National Have a Coke Day Der 8. Mai steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen einer koffeinhaltigen Limonadengetränks. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum auch...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.