Tag des Lippenstift – der amerikanische National Lipstick Day

Der 29. Juli steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der angemalten Lippen. Zumindest wenn es nach der US-Amerikanerin Huda Kattan geht, die im Jahre 2016 zur Urheberin des Tag des Lippenstift (engl. National Lipstick Day) erklärt wurde. Was es damit auf sich hat und warum auch dieser kosmetische Anlass seinen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient, soll mit dem vorliegenden Beitrag erzählt werden.

Kuriose Feiertage - 29. Juli - Tag des Lippenstift – der amerikanische National Lipstick Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 29. Juli – Tag des Lippenstift – der amerikanische National Lipstick Day (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den National Lipstick Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten lassen sich die Ursprünge des National Lipstick Day relativ eindeutig bestimmen. Konkret geht dieser Anlass auf die US-amerikanische Beauty-Bloggerin und Geschäftsfrau Huda Kattan zurück, die 2016 in Kooperation mit den Kollegen des Webportals nationaldaycalendar.com als Urheberin festgelegt wurde,

Soweit im vorliegenden Kontext eigentlich keine so riesige Besonderheit, allerdings erklärt es nicht, seit wann genau man diesen Ehrentag des Lippenstifts feiert und warum sich ausgerechnet das Datum des heutigen 29. Juli ausgesucht hat.

Ob es bezüglich des letzten Punktes eine wie auch immer geartete inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Tag des Regens (engl. Rain Day), dem Tag der Lasagne (engl. National Lasagna Day) oder dem Internationalen Tag des Tigers (engl. International Tiger Day) gibt, konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden.

Kuriose Feiertage - 29. Juli - Tag des Lippenstift – der amerikanische National Lipstick Day (c) 2016 Sven Giese-2

Kuriose Feiertage – 29. Juli – Tag des Lippenstift – der amerikanische National Lipstick Day (c) 2016 Sven Giese-2

Sieben kuriose Fakten aus der Kulturgeschichte des Lippenstifts

  • Im antiken Griechenland standen Frauen, die roten Lippenstift oder grundsätzlich Farbe im Gesicht trugen, als Prostituierte. Dies sicherlich auch vor dem Hintergrund, dass Frauen dieser Epoche in der Regel kein oder nur sehr selten Makeup trugen.
  • Demgegenüber galt Lippenstift im römischen Reich als Zeichen eines hohen sozialen Status. Hier malten sich auch die Männer ihre Lippen an.
  • 1650 wurde im britischen Parlament eine Resolution zum Verbot des Lippenstifts vorgebracht. Diese scheiterte zwar relativ deutlich, aber schon 1770 wurde das Tragen dieses Makeups in Großbritannien dann verboten.
  • Etwas lockerer sahen dies die US-Amerikaner. So gilt es als verbrieft, dass auch Präsident George Washington zu dieser Zeit Lippenstift, Makeup und eine gepuderte Perücke getragen hat.
  • Aber Zeiten und Sitten ändern sich nun mal und 1915 wurde im US-Bundesstaat Kansas der Antrag gestellt, allen Frauen unter 44 das Tragen von Lippenstift und Makeup per Gesetz zu verbieten. Die Begründung: Dies würde einen falschen Eindruck erwecken.
  • Dass es aber auch wieder in die entgegengesetzte Richtung gehen kann, zeigt sich in dem Umstand, dass Winston Churchill während des Zweiten Weltkriegs den Lippenstift im Gegensatz zu allen anderen Kosmetika von der landesweiten Rationalisierung ausschließen ließ. Churchills Argument: Lippenstift habe einen positiven Effekt auf die Moral seiner Landsleute.
  • Schon gewusst? Elizabeth II bekam anlässlich ihrer Krönung im Jahre 1952 eine eigene Lippenstiftfarbe namens The Balmoral Lipstick (helles Rot).

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen National Lipstick Day. Egal ob in den USA oder sonst wo auf der Welt. 🙂

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Lippenstift-Tag am 29. Juli

Merken

Merken

Merken

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Ehrentag der Lippen – der amerikanische Lips Appreciation Day Der 16. März ehrt einen Teil des Mundes, den die meisten Menschen wohl erst bei Kälte und beim Küssen wahrnehmen. Die Rede ist von unseren Lippen, denen in den USA mit dem Lips Appreciation Day ein ei...
Tag der Männerpflege – der US-amerikanische Men’s Grooming Day 2015 Seit 2007 feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn immer am dritten Freitag im August den sogenannten Tag der Männerpflege (engl. Men’s Grooming Day oder häufig auch nur kurz: Grooming Day). 2015 fäll...
Tag des frischen Atems – der amerikanische National Fresh Breath Day Am 6. August wird etwas gegen Mundgeruch getan. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als Tag des frischen Atems (engl. National Fresh Breath Day oder auch n...
Sprachlos-Tag in den USA – der amerikanische National Dumbstruck Day Der 15. März sollte uns laut dem Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt sprachlos machen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum als sogenannten...
Internationaler Tag des Kusses – International Kissing Day Ah, der 6. Juli steht mit Sicherheit für einen der schönsten kuriosen Feiertage aus aller Welt. Denn dieses Datum feiert man in vielen Ländern als den sogenannten International Kissing Day bzw. World ...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.