Tag des Ersten Kontakts – der First Contact Day in Star Trek

Der 5. April liefert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage einen Anlass, den wir streng genommen eigentlich noch gar nicht feiern können. Denn das Ereignis fällt auf den 5. April des Jahres 2063, dem Tag des Ersten Kontakts zwischen Menschen und Vulkaniern. Star Trek Fans werden natürlich sofort verstehen, was mit diesem First Contact Day gemeint ist – für alle anderen gibt es zum Glück dann den vorliegenden Artikel in der Sammlung der kuriosen Welttage. Um was geht es also bei diesem Ehrentag aus dem Universum von Gene Roddenberry?

Kuriose Feiertage 5.April Tag des Ersten Kontakts – der First Contact Day in Star Trek (c) 2016 Sven Giese-1

5.April Tag des Ersten Kontakts – der First Contact Day in Star Trek (c) 2016 Sven Giese-1

Warum wird der First Contact Day am 5. April begangen?

Wie mit den einleitenden Ausführungen bereits angedeutet, bezieht sich die Wahl des Datums auf zwei historisch relevante Ereignisse aus dem Star Trek-Universum. Denn laut dieser Überlieferung führte am Donnerstag, den 5. April 2063 der Wissenschaftler Doktor Zefram Cochrane den ersten erfolgreichen Warpflug in der Geschichte der Menschheit durch; zum anderen kam es aufgrund dessen an diesem Tag dann auch zum ersten Kontakt zwischen den Vulkaniern und der Erdbevölkerung.

Insofern hat das nicht wirklich etwas mit dem ebenfalls heute begangenen Lies-eine-Straßenkarte-Tag (engl. National Read a Road Map Day) zu tun. Wer die Story aber im Detail verfolgen möchte, sollte sich den achten Star Trek Kinofilm Star Trek: Der erste Kontakt (Originaltitel: Star Trek: First Contact) aus dem Jahre 1996 anschauen. Dort spielen die Ereignisse an diesem Datum eine zentrale Rolle.

Wie man den Tag des Ersten Kontakts feiert

Obwohl der Film zwar detailliert auf die Ereignisse des Datums und ihre historische Reichweite eingeht, erfahren wir als Zuschauer relativ wenig darüber, wie der Tag des Ersten Kontakts in den folgenden Jahren auf der Erde gefeiert wird.

Hier schafft aber die Star Trek Serie Voyager Abhilfe. In Episode 23 der siebten Staffel (Eine Heimstätte – engl. Homestead) lernen wir, dass die Kinder auf der Erde anlässlich dieses offiziellen Feiertags der Föderation schulfrei bekommen haben. Zumindest in der Erinnerung von Captain Kathryn Janeway.

Die Folge spielt am 5. April 2378 und liefert 315 Jahre nach dem ersten Warpflug einige weitere Hinweis, wie man diesen Ehrentag am besten feiert. So reicht die Figur des Neelix zu Ehren des Warppioniers Cochrane dessen Leibgericht Käse-Piroggi und es wird klassischer Rock’nRoll aus einer Jukebox gespielt. Um diese Anspielung zu verstehen, sollte man aber den oben genannten Kinofilm gesehen haben.

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen First Contact Day. Und wer heute verpasst, kann alternativ auch den Captain-Picard-Tag am 16. Juni feiern. 🙂

Weitere Informationen zum Tag des Ersten Kontakts am 5. April 2063

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Science Fiction-Tag – der amerikanische National Science Fiction Day Der 2. Januar steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn nicht nur für den Run it up the Flagpole and See if Anyone Salutes Day, sondern wird im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auc...
Tag des Orionnebels – Nicolas-Claude Fabri de Peiresc und die Entdeckung von M42 Von Zeit zu Zeit streue ich im Rahmen der kuriosen Feiertage aus aller Welt ja auch ein paar weniger bekannte historische Daten ein. So auch im Falle des heutigen 25. November, der als Tag des Orionne...
Tag des UFOs – der US-amerikanische UFO Day Am 24. Juni 1947 fand die erste Sichtung eines Phänomens durch den US-Amerikaner Kenneth Arnold (1915 – 1984) statt, das heute unter dem Begriff UFO bekannt ist. Dementsprechend wird heute auch der so...
Tag des Mondes – der US-amerikanische National Moon Day Parallel zum sogenannten Space Exploration Day feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn den heutigen 20. Juli auch als Tag des Mondes (engl. National Moon Day). Thematisch sind sich diese beiden kurio...
Weltraumforschungstag – der amerikanische Space Exploration Day Am heutigen 20. Juli wird es im Kalender der kuriosen Feiertage intergalaktisch. Denn dieses Datum wird von unseren US-amerikanischen Nachbarn zum einen als Tag des Mondes (engl. National Moon Day) un...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.