Tag der Mandel – der amerikanische National Almond Day

Der 16. Februar steht im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt für eine ganze Reihe von Anlässen. Einer davon dürfte vor allem bei den Fans gepflegter Steinfrüchte und Snacks hoch im Kurs stehen. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn geht, die dieses Datum als den Tag der Mandel (engl. National Almond Day) begehen. Was es damit auf sich hat, erzählt der vorliegende Beitrag aus der Sammlung der kuriosen Welttage.

National Almond Day - Tag der Mandel in den USA. Kuriose Feiertage - 16. Februar © 2015 Sven Giese - Bild 1
National Almond Day – Tag der Mandel in den USA. Kuriose Feiertage – 16. Februar © 2015 Sven Giese – Bild 1

Wer hat den National Almond Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kulinarischen Feier- und Aktionstagen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es im Falle des National Almond Day sehr konkrete Hinweise darauf, von wem er ins Leben gerufen wurde. Konkret geht dieser Ehrentag der Mandel auf das US-amerikanische Almond Board of California (ABC) zurück, wobei hierbei nicht ganz klar ist, seit wann genau die Vereinigten Staaten diesen Food Holiday feiern und warum sich seine Initiatoren ausgerechnet für den 16. Februar als Termin entschieden haben.

So findet sich auf der Website der ABC der erste Hinweis auf den Tag der Mandel am 16. Februar im Jahr 2011, allerdings reicht das gesamte Archiv der Domain lediglich bis Ende 2010 – insofern lässt sich dies nicht eindeutig bestimmen. Zumindest die Daten aus Google Trends legen diesbezüglich aber eine deutlich frühere erste Auflage nahe, denn hier findet sich das erste relevante Interesse für den Suchbegriff National Almond Day für den Februar 2006 (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Erschwerend hinzu kommt, dass die Domain nationalalmondday.com (siehe dazu auch die unten beigefügte Liste weiterführender Links) nicht – wie eigentlich zu vermuten wäre, vom Almond Board of California betrieben wird, sondern Teil des hier bereits mehrfach erwähnten PartyExcuses.com Network ist, dessen Macher sich eine ganze Reihe an Domains zu kulinarischen Feiertagen gesichert und online gestellt haben (siehe dazu u.a. auch den Tag des Knoblauch (engl. National Garlic Day) am 19. April, den Tag des Käsekuchens (engl. National Cheesecake Day) am 30. Juli oder den Tag des Espresso (engl. National Espresso Day) am 23. November).

National Almond Day - Tag der Mandel in den USA. Kuriose Feiertage - 16. Februar © 2015 Sven Giese - Bild 2
National Almond Day – Tag der Mandel in den USA. Kuriose Feiertage – 16. Februar © 2015 Sven Giese – Bild 2

Küchenwissen: Ein paar Daten und Fakten zur Mandel

Das, was wir als Mandel kennen, ist nichts anderes als die Steinfrucht des Mandelbaums (lat. Prunus dulcis), der wissenschaftlich zur Familie der Rosengewächse (lat. Rosaceae) gehört. Aus Sicht der Botaniker und Biologen ist die Mandel dann das essbare Nährfleisch des Pflanzenkeimlings, welches vor allem als Zusatz bei Kosmetika und in verschiedenen Varianten als Nahrungsmittel (Dekoration in Form von Mandelsplittern und Mandelblättern, Füllen von Oliven, Herstellung von gebrannten Mandeln, Likören und Marzipan, Rohgenuss sowie der Veredlung von Mehlspeisen) zur Anwendung bzw. zum Verzehr kommt.

Allerdings ist hier für die Verwendung im Bereich der Lebensmittel deutlich zwischen der süßen und der bitteren Mandel zu differenzieren: Da die bittere Mandel das blausäureerzeugende Glykosid Amygdalin enthält, ist sie für den Menschen giftig und nicht zum rohen Verzehr geeignet.

Demgegenüber zeigen die zuvor skizzierten Anwendungsgebiete die kulinarische Vielfalt der süßen Mandel, deren zimtbraune Haut zur Verarbeitung durch das Überbrühen mit kochendem Wasser in der Regel entfernt wird (siehe dazu auch exemplarisch die Beiträge zum ebenfalls aus den USA stammenden Tag des Mandel-Buttercrunch (engl. National Almond Buttercrunch Day) am 29. Juni, dem Tag der Mandel-Schokolade (engl. National Chocolate with Almonds Day) am 8. Juli und dem Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln (engl. National Bittersweet Chocolate with Almonds Day) am 7. November).

Ihre Hauptanbaugebiete verteilen sich weltweit auf die USA (hier ausschließlich im Bundesstaat Kalifornien), Mitteleuropa (hier die 27 EU-Staaten inkl. Deutschland, Italien und vor allem Frankreich), den Nahen Osten (Iran und Pakistan) sowie Australien. 2010 lag die weltweite Produktion von Mandeln bei 890.000 Tonnen, wobei die USA mit 750.000 Tonnen hier einen Markanteil von 84% besaß.

National Almond Day - Tag der Mandel in den USA. Kuriose Feiertage - 16. Februar © 2015 Sven Giese - Bild 3
National Almond Day – Tag der Mandel in den USA. Kuriose Feiertage – 16. Februar © 2015 Sven Giese – Bild 3

Und wer nicht mit Mandeln am Hut hat, kann den heutigen 16. Januar alternativ auch den Tu-einem-Griesgram-einen-Gefallen-Tag (engl. National Do a Grouch a Favor Day) und den Tag der Innovation (engl. National Innovation Day) feiern.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen National Almond Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Nationaltag der Mandeln am 16. Februar