Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day

Der 29. Mai feiert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt einen Gebrauchsgegenstand aus der Kategorie Bürozubehör. Denn dieses Datum feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn als Tag der Büroklammer (engl. National Paperclip Day). Richtig gelesen, auch die Büroklammer hat im digitalen Zeitalter einen eigenen, mehr oder weniger kuriosen Ehrentag und dementsprechend soll seine Geschichte  auch mit dem vorliegenden Beitrag erzählt werden.

Kuriose Feiertage - 29. Mai - Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 29. Mai – Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day (c) 2016 Sven Giese-1

Eine sehr kurze Geschichte des National Paperclip Day

Gerade in Sachen Ehrentage für Gebrauchs- und Alltagsgegenstände haben wir in den letzten Wochen und Monaten ja gelernt, dass hier das Datum der Patenterteilung oder – gemäß der angelsächsischen Tradition – das Geburtsdatum des Erfinders als Anlass für solche kuriosen Feiertage genommen wird. Exemplarisch sei dazu u.a. auf die folgenden Termine im Rahmenkalender der kuriosen Welttage verwiesen:

Allerdings sieht die Sache hinsichtlich des National Paperclip Day leider etwas aus. Denn im Gegensatz zu den oben genannten Feier- und Aktionstagen konnte ich im Zuge der Recherchen keinen konkreten Hinweis auf einen solchen Bezug finden. Darüber hinaus ist leider auch völlig unbekannt, von wem er ins Leben gerufen wurde und seit wann er begangen wird. Bezüglich des letztgenannten Punktes mögen uns aber die historischen Fakten etwas weiterhelfen.

Kuriose Feiertage - 29. Mai - Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day - 2 (c) 2015 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 29. Mai – Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day – 2 (c) 2015 Sven Giese

Wer hat die Büroklammer erfunden? Viele Patente in den USA

Streng genommen gilt auch hinsichtlich der Frage, wer genau die Büroklammer erfunden hat, dass hier konkrete Angaben fehlen. Dies mag zum einen natürlich auch die eingangs geschilderten Probleme erklären, macht andererseits die ganze Geschichte noch interessanter.

Das erste Patent für eine Büroklammer wurde am 23. April 1867 unter der Nummer U.S. Patent 64,088 an den US-Amerikaner Samuel B Fay vergeben, dessen Erfindung vor allem für das Befestigen von Tickets an Textilien gedacht war, aber auch mit Papier funktionierte. 1877 erhielt – ebenfalls in den USA – Erlman J. Wright das Patent für eine weitere Büroklammer-Konstruktion, mit der vor allem lose Zeitungsseiten verbunden werden konnte. Dies sind nur zwei der über 50 in den USA patentierten Erfindungen, die bis 1899 das Prinzip der Büroklammer vorwegnahmen, heute allerdings nicht mehr mit der modernen Version in Verbindung gebracht werden bzw. sich nicht durchsetzen konnten.

Historiker gehen heute davon aus, dass die uns heute bekannte Büroklammer spätestens seit den 1890er Jahren in Großbritannien industriell hergestellt wurde. Diesbezüglich sind vor allem zwei Namen zu nennen: Zum einen die britische The Gem Manufactoring Company, die sich als Marktführer dieser Zeit in England etablieren konnte und zum anderen der US-Amerikaner William Middlebrook aus Waterbury im Bundesstaat Connecticut, der am 27. April 1899 das Patent für eine Maschine zur industriellen Fertigung von Büroklammern erwarb.

Kuriose Feiertage - 29. Mai - Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day - 3 (c) 2015 Sven Giese

Kuriose Feiertage – 29. Mai – Tag der Büroklammer – der amerikanische National Paperclip Day – 3 (c) 2015 Sven Giese

Johan Vaaler und Heinrich Sachs als Wegbereiter der modernen Büroklammer

Der entscheidende Schritt auf dem Weg zur modernen Büroklammer wurde aber durch zwei Europäer vollzogen. So erhielt der Norweger Johan Vaaler am 12. November 1899 in Deutschland ein Patent für seine Version der Heftklammer, wobei hier anzumerken ist, dass er dieses Patent nicht vermarktete und Deutschland im Prinzip nur eine Notlösung für ihn war, da es im Norwegen dieser Zeit noch kein eigenes Patentrecht gab.

Vaalers Erfindung war in der Form allerdings noch nicht mit der heutigen Variante zu vergleichen. Diese geht auf den Entwurf des österreichischen Fabrikbesitzers Heinrich Sachs zurück, der die auch heute noch verwendete Form 1919 entwickelt hatte.

Die Büroklammer als politisches Widerstandssymbol in Norwegen

In diesem Zusammenhang sei auch noch erwähnt, dass die Büroklammer im Norwegen des 20. Jahrhunderts als politisches Symbol fungierte. Während der Besatzung durch Nazi-Deutschland im April 1940 trugen viele Norweger eine Büroklammer als Zeichen ihrer symbolischen Verbundenheit mit dem norwegischen Königshaus und der von ihnen gewählten Regierung am Kragen oder Revers.

Zwar wurde dies relativ schnell durch die Besatzer unterbunden, dies hielt die Bevölkerung aber nicht davon ab, dieses Zeichen weiterhin auch verdeckt zu tragen. Bis heute gilt die Büroklammer den Norwegern daher als nationales Symbol des politischen Widerstands gegen die Besatzer.

Und wer nichts damit am Hut hat, kann heute alternativ auch den US-amerikanischen Leg-Dein-Kopfkissen-auf-den-Kühlschrank-Tag (engl. Put A Pillow On Your Fridge Day) oder den Tag der Kekse (engl. Biscuit Day) feiern. In diesem Sinne: Euch allen einen tollen National Paperclip Day. Egal ob in den USA oder sonst wo auf der Welt. 🙂

Weitere Informationen zum Tag der Büroklammer in den USA

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Notizzettel – der amerikanische National Memo Day Den 21. Mai sollten wir uns im Kalender notieren. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, deren Rahmenkalender dieses Datum als den sogenannten Tag der Notizzettel (engl. Natio...
Tag des Notizbuchs – der amerikanische National Notebook Day Der 19. Mai feiert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage einen Gebrauchsgegenstand des Alltags, der vielerorts der allgegenwärtigen Digitalisierung zu trotzen scheint. Die Rede ist vom guten alten ...
Tag des Klebeband – der amerikanische National Cellophane Tape Day Der 27. Mai ehrt im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt einen Alltagsgegenstand, dessen Tragweite wohl erst immer dann deutlich wird, wenn er nicht greifbar ist. Die Rede ist vom Kleb...
Tag des Kugelschreibers – der amerikanische National Ballpoint Pen Day Schon gewusst? Der 10. Juni steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen eines Schreibgerätes. Zumindest wenn es nach unseren US-amerikanischen Nachbarn geht, die dies...
Tag des Radiergummis – der amerikanische National Rubber Eraser Day Von Zeit zu Zeit finden sich im Rahmen der kuriosen Feiertage ja immer wieder mal wunderbare Ehren- und Aktionstage für Alltagsgegenstände. So auch am heutigen 15. April, den man bei unseren US-amerik...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

1 Kommentar

  1. Pingback: Sonntag, 29. Mai 2016 | Wolfgang Putzke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.