Typisch-Mann-Tag – Stupid Guy Thing Day in den USA

Typisch Mann. Zumindest am 22. Juni, den das US-amerikanische Ehepaar Ruth und Thomas Roy zum landesweiten Stupid Guy Thing Day (dt. sinngemäß Typisch-Mann-Tag) in den Vereinigten Staaten erklärt haben. Was es mit diesem Aktionstag im Detail auf sich hat, beleuchten die folgenden Zeilen des Kalenders der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Worum geht es dabei?

Stupid Guy Thing Day - Typisch-Mann-Tag in den USA. Kuriose Feiertage - 22. Juni © 2012 www.kuriose-feiertage.de
Stupid Guy Thing Day – Typisch-Mann-Tag in den USA. Kuriose Feiertage – 22. Juni © 2012 www.kuriose-feiertage.de

Wer hat den Stupid Guy Thing Day ins Leben gerufen?

Wie einleitend ja bereits angemerkt, geht die Initiative für den Stupid Guy Thing Day auf das US-amerikanische Ehepaar Ruth und Thomas Roy zurück. Dabei dürfte der Name Roy der aufmerksamen Leserschaft im Rahmen der kuriosen Welttage ja bereits ein paar Mal aufgefallen sein. Immerhin haben die beiden auf ihrer Website wellcat.com seit 1999/2000 über 80 eigene, markenrechtlich geschützte Feier- und Aktionstage ins Leben gerufen. Darunter auch so großartigen Anlässe wie z.B. die folgenden Termine:

Im Falle des US-amerikanischen Typisch-Mann-Tages datiert die frühste bekannte Version eines Beitrags auf wellcat.com für den April 2004. Wobei nicht ganz klar ist, ob dieser Anlass nicht sogar über deutlich ältere kalendarische Wurzeln verfügt. Immerhin hat Thomas Roy bereits während seiner Tätigkeit als Radiomoderator in den 1980er Jahren mit der Schaffung eigener Feiertage begonnen (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Weshalb fällt der Stupid Guy Thing Day auf den 22. Juni?

Wie bei so vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus dem Hause Roy bleibt leider auch im Falle des Stupid Guy Thing Day leider völlig unklar, warum man sich hier den heutigen 22. Juni als Datum ausgesucht hat.

Ob dies als Anspielung auf die knappere Bekleidung der Sommermonate zu verstehen ist oder eine inhaltliche Brücke zum ebenfalls am 22. Juni gefeierten Welttag des VW-Käfers (engl. Worldwide Day of the VW Beetle) oder dem US-amerikanischen Schokoladen-Eclair-Tag (engl. National Chocolate Eclair Day) bzw. dem Tag der Zwiebelringe (engl. National Onion Ring Day) besteht, konnte ich im Zuge der Recherchen leider nicht herausfinden. Aber man weiß ja nie. ;)

Ziele und Intention: Worum geht es beim Typisch-Mann-Tag in den Vereinigten Staaten?

Darf man den Angaben der Initiatoren-Website Glauben schenken, dürfen/sollen heute alle Frauen über Macken und Makel ihrer männlichen Mitmenschen lästern und schimpfen. Hurra für Geschlechterrollen und Klischees (siehe dazu auch die Beiträge zum Feast of Fabulous Wild Men Day am 12. Januar und dem US-amerikanischen Tag der Männerpflege (engl. Men’s Grooming Day) am dritten Freitag im August .

Dass manche Dinge am anderen Geschlecht nerven können, gilt als häufig kolportiertes Klischee. Nun tut man aber gut daran, den Nervfaktor eher personen- als geschlechtsspezifisch zu vergeben. Und wer sich die anderen kuriosen Feier- und Aktionstage des US-amerikanischen Ehepaars Roy etwas näher anschaut, der/die dürfte schnell feststellen, dass hier ein humanistischer Impetus im Vordergrund steht, der sich ein solches Denken in tradierten Klischees bzw. Geschlechterrollen eigentlich ablehnt (siehe dazu auch die Beiträge zum Weltmännertag (engl. Men’s World Day) am 3. November und dem Internationalen Männertag (engl. International Men’s Day).

Aber ein bisschen Lästern ist von Zeit zu Zeit schon OK. ;)

In diesem Sinne: Seid nett zueinander und Euch allen entspannten Stupid Guy Thing Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt. :)

Weitere Informationen und Quellen zum US-amerikanischen Stupid Guy Thing Day am 22. Juni