National Checkers Day oder der US-amerikanische Dogs in Politics Day

Den 23. September feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn als den sogenannten National Checkers Day (häufig auch nur kurz: Checkers Day) oder auch Dogs in Politics Day. Was hinter diesen etwas seltsam anmutenden Bezeichnungen steckt, erklärt der vorliegende Beitrag des Rahmenkalenders der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Was haben Hunde also mit Politik zu tun?

Kuriose Feiertage 23. September National Checkers Day oder der US-amerikanische Dogs in Politics Day (c) 2015 Sven Giese-1

National Checkers Day oder Dogs in Politics Day. Was Hunde mit Politik und einer Rede von Richard M. Nixon vom 23. September 1952 zu tun haben.

Warum wird der National Checkers Day am 23. September begangen?

Da es sich bei diesem kuriosen Feiertag um ein Datum mit historischem Bezug handelt, erübrigt sich an dieser Stelle zunächst die Frage nach seinem Initiator. Wesentlich interessanter ist demgegenüber dann natürlich die Frage, worin diese historische Referenz besteht.

Im Detail: Am 23. September 1952 hielt der damalige Vizepräsidentschaftskandidat Richard Milhous Nixon (1913 – 1994) seine berühmt-berüchtigte Checkers Speech. Nixon war im Vorfeld dieser Rede von seinen Gegnern der Korruption beschuldigt worden und stand im Verdacht, sich unrechtmäßig an Spendengeldern für seine Wahlkampfkampagne bereichert zu haben.

Vor diesem Hintergrund hielt er besagte Rede in Los Angeles, die landesweit von 60 Millionen Menschen an den TV-Geräten verfolgt wurde und zu diesem Zeitpunkt die Sendung mit der größten Zuschauerzahl der US-amerikanischen Geschichte wurde.

Und was hat das mit Checkers und Hunden zu tun?

Nixon erklärte in besagter Rede am 23. September 1952, dass das einzige Geschenk, welches er jemals angenommen habe, sein schwarz-weißer Cockerspaniel Checkers gewesen sei. Und die Hundedame habe er auch nur behalten, um seiner kleinen Tochter Patricia nicht das Herz zu brechen. Die Rede war politisch gesehen für den umstrittenen US-Amerikaner ein voller Erfolg.

Aufgrund des Bezugs zu dem Hund und der landesweiten Beachtung, welche die TV-Übertragung der Rede erlangte, ist dieses Datum seitdem in den USA auch unter der Bezeichnung Dogs in Politics Day bekannt. Was natürlich nichts daran ändert, dass Nixon eine ganz gruselige Agenda verfolgte (siehe dazu u.a. auch den Internationalen Tag der Vergebung (engl. International Pardon Day) am 8. September).

Und das ist die Geschichte dazu, warum der heutige 23. September in den Vereinigten Staaten als National Checkers Day bzw. Dogs in Politics Day erinnert wird.

Weitere Informationen zum National Checkers Day bzw. Dogs in Politics Day

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag des Mischlingshundes – der amerikanische National Mutt Day Der 31. Juli steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt mal wieder ganz unter tierischen Vorzeichen. Zumindest wenn es nach der US-Amerikanerin Colleen Paige geht, die dieses Datum ...
Nationaler Tag des Hundes in den USA – der amerikanische National Dog Day Des Menschen bester Freund ist wahrlich ein Thema, das im Rahmen der kuriosen Feiertage aus aller Welt mehr als hinreichend gewürdigt wird. So auch am heutigen 26. August, den man in den USA als Natio...
Tag der Hundewelpen – der amerikanische National Puppy Day Der 23. März steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn ganz unter tierischen Vorzeichen. Denn dieses Datum feiert man in den USA als den sogenannten Tag der Hundewelpen (engl. Nationa...
Internationaler Tag der Vergebung – International Pardon Day Der 8. September steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Vergebung. Denn dieses Datum begeht man in vielen Ländern als den Internationalen Tag der Vergebung (...
Nationaler Tag der Haustiere in den USA – der amerikanische National Pet Day Der 11. April steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen unserer tierischen Freunde und Mitbewohner. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht. Denn...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.