Mach-Dein-Bett-Tag – der US-amerikanische National Make Your Bed Day

Der 11. September steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen frisch gemachter Betten. Denn dieses Datum wird in den USA auch als Mach-Dein-Bett-Tag (engl. National Make Your Bed Day) begangen. Grund genug, ihn mit in die Sammlung der kuriosen Welttage aufzunehmen und seine Geschichte mit dem vorliegenden Beitrag zu erzählen. Um was geht es also dabei?

Kuriose Feiertage - 11. September- Mach-Dein-Bett-Tag – der US-amerikanische National Make Your Bed Day (c) 2015 Sven Giese-1

Kopfkissen und Bettdecke sollten anlässlich des Mach-Dein-Bett-Tages am 11. September immer frisch bezogen werden. 😉

Wer hat den National Make Your Bed Day ins Leben gerufen?

Kurz und knapp, man weiß es nicht. So konnte ich im Zuge der Recherchen weder herausfinden, von wem der National Make Your Bed Day ins Leben gerufen wurde noch seit wann er gefeiert wird bzw. warum sich seine Macher ausgerechnet für das Datum des heutigen 11. Septembers entschieden haben. Mit dem ebenfalls heute begangenen Keine-Nachrichten-sind-gute-Nachrichten-Tag (engl. No News is Good News Day) scheint es jedenfalls nichts zu tun zu haben.

Aber das ist ja – auch wenn das Datum in den Vereinigten Staaten durch die schlimmen Ereignisse von 9/11 allgemein unter anderen Gesichtspunkten im Kalender vermerkt ist – ein durchaus bekanntes Phänomen. Insofern ist aber davon auszugehen, dass der Mach-Dein-Bett-Tag vor 2001 erfunden wurde.

Aufmerksame Leser der kuriosen Feiertage werden darüber hinaus natürlich auch die inhaltliche Nähe zum Nicht-das-Bett-machen-müssen-Tag (engl. Don’t make your Bed Day) am 21. Dezember bemerken, zu dem der heutige Aktionstag sozusagen das Gegenstück bildet. Auch wenn beide ansonsten sehr unterschiedliche Ziele verfolgen. 😉

Weiterhin passt der Mach-Dein-Bett-Tag damit natürlich auch ganz wunderbar in die Reihe der kuriosen Ehren- und Aktionstage zum Thema Schlaf bzw. Schlafen. Exemplarisch sei hier auf Feiertag des Schlafens (Festival of Sleep Day) am 3. Januar, den Welttag des Schlafes (englisch World Sleep Day) am jeweils dritten Freitag im März, den Eine-Nacht-Durchmachen-Tag (engl. Stay Up All Night Day) am 10. Mai oder Unikeonpäivä, die finnischen Variante des Siebenschläfers am 27. Juli verwiesen.

Wie wird der Mach-Dein-Bett-Tag gefeiert?

Der Name ist hier sozusagen Programm, denn heute geht es eben genau darum: Sein Bett zu machen oder alternativ frisch zu beziehen. So verweisen Schlafforscher und Mediziner immer wieder auf die Vorzüge einer sauberen und frischen Schlafumgebung, welche der nächtlichen Erholung sehr förderlich ist. Insofern lässt sich durch relativ einfache Maßnahmen eine Menge Lebensqualität gewinnen. Vorausgesetzt man muss sich nicht mit schnarchenden Mitmenschen oder lärmenden Nachbarn herumquälen. Dann nützt auch das schönste Bett nichts.

In diesem Sinne: Heute besser das Bett aufschlagen bzw. frisch beziehen. 🙂

Weitere Informationen zum Mach-Dein-Bett-Tag in den USA

Merken

Merken

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Schlaf-in-der-Öffentlichkeit-Tag – der amerikanische National Public Sleeping Day Der 28. Februar ehrt im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage und unserer US-amerikanischen Nachbarn  eine Form des Schlafes, die nicht unbedingt über den besten Ruf verfügt. Konkret: das Schlafen in ...
Welttag des Schlafes – World Sleep Day Immer am dritten Freitag des März wird seit 2008 auf der ganzen Welt der World Sleep Day begangen. Für 2014 fällt diese kuriose Feiertag somit auf den heutigen 14. März und steht unter dem Motto:  Res...
Tag des Schlafes in Deutschland Am 21. Juni können wir hoffentlich lange schlafen. Und das aus gegebenem Anlass. Denn dieses Datum feiert man in Deutschland u.a. auch als Tag des Schlafes. Grund genug, diesen Anlass mit in die Samml...
Leg-Dein-Kopfkissen-auf-den-Kühlschrank-Tag oder: der amerikanische Put A Pillow On Your Fridge Day Am heutigen 29. Mai gibt es mal wieder etwas Neues aus der Kategorie kuriose Feiertage, die entweder übelstem Aberglauben oder der schieren Lust am Unfug entspringen. Konkret feiern unsere transatlant...
Unikeonpäivä – der finnische Siebenschläfertag 27. Juli: In Finnland feiert man heute Unikeonpäivä und sollte man heute besser früh aufstehen. denn alles, was nach 7:00 Uhr am Morgen noch nicht aus den Federn ist, könnte zu einem, sagen wir mal, b...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.