Internationaler Tag der Ananas – der International Pineapple Day

Fans der gepflegten Bromeliengewächse und ihrer Früchte – aufgepasst und mitgemacht. Den heutigen 27. Juni solltet Ihr Euch im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt besonders merken. Denn dieses Datum feiern wir als den sogenannten Internationalen Tag der Ananas (engl. International Pineapple Day). Was es damit auf sich hat und wer in einer Ananas ganz tief im Meer lebt, erzählt der vorliegende Beitrag.

Kuriose Feiertage - 27. Juni - Tag der Ananas – der amerikanische National Pineapple Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 27. Juni – Tag der Ananas – der amerikanische National Pineapple Day (c) 2016 Sven Giese-1

Fünf Gründe, warum die Ananas einen internationalen Ehrentag verdient

  • Niemand Geringeres als Spongebob Schwammkopf lebt in einer Ananas ganz tief im Meer. 😉
  • Inzwischen kennt man mehr als 100 verschiedene Sorten. Neben den südamerikanischen Ländern wird die Ananas inzwischen aber auch in Thailand, Indien, auf den Philippinen, aber auch auf dem afrikanischen Kontinent (hier z.B. Südafrika und Ghana) angebaut.
  • Insofern verwundert es eigentlich etwas, dass die Speisekarten im deutschen Sprachraum die Ananas nach wie vor mit Hawaii assoziieren (z.B. Toast-Hawaii oder Pizza-Hawaii). Historisch gesehen ist dies aber nicht ganz nachvollziehbar bzw. korrekt, denn seit den 1950er Jahren wurde der Inselstaat zunächst von den Philippinen, dann auch Thailand als Hauptproduzent bzw. Exporteur von Ananas abgelöst.
  • Der Verzehr von Ananas ist ziemlich gesund. Immerhin enthalten die Früchte einen hohen Mineralstoffanteil (Calcium, Eisen, Kalium und Phosphor), das verdauungsfördernde Enzym Bromelain sowie zahlreiche Vitamine (hier vor allem Vitamin C). Achtung: Wer Ananas als Zutat für einen Kuchen, Pudding o.ä. nutzen möchte, sollte bedenken, dass Bromelain das Erstarren von Gelatine verhindert.
  • Wer einen näheren Blick auf Speisekarten im deutschen Sprachraum wirft, der/die wird feststellen, dass werden heute noch Ananasgerichte mit Hawaii assoziiert, etwa im Toast Hawaii oder Pizza Hawaii. Ab den 1950er Jahren wurde Hawaii zunächst von den Philippinen, später auch Thailand als Hauptproduzent abgelöst.
  • Einkaufstipp Ananas: Die Frucht reift auch nach der Ernte nicht nach, insofern kann man die Farbe der Schale nicht als Indiz für den Reifegrad heranziehen. Am besten nimmt man beim Einkaufen große und schwere Früchte mit intensivem Duft. Bei diesen lassen sich die kleinen Blättchen mühelos aus dem Schopf ziehen und das Fruchtfleisch gibt auf Druck leicht nach.

Wer hat den International Pineapple Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kulinarischen Feier- und Aktionstagen gilt leider auch im Falle des International Pineapple Day, dass fast nichts über seine Ursprünge bekannt zu sein scheint. So konnte ich im Zuge der Recherchen weder herausfinden, wer ihn ins Leben gerufen hat, noch seit wann genau man ihn in welchen Ländern feiert. Immerhin handelt es sich hier ja angeblich um einen internationalen Ehrentag der Ananas.

Dementsprechend dünn sieht es auch mit Informationen hinsichtlich der Wahl des Datums aus. Die fehlt nämlich schlichtweg. Ob es abgesehen davon hier eine geheime inhaltliche Verbindung zum ebenfalls heute begangenen Tag der Sonnenbrille (engl. National Sun Glasses Day) oder dem Happy Birthday to You-Tag (engl. Happy Birthday to You Day) gibt, vermag ich nicht zu sagen.

In diesem Sinne: Guten Appetit und Euch allen einen tollen internationalen Pinapple Day. 🙂

Weitere Informationen zum internationalen Ehrentag der Ananas am 27. Juni

Merken

Merken

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Iss-eine-Kiwi-Tag Am heutigen 24. Mai wird es auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt fruchtig und gesund. Denn dieses Datum feiern wir 2016 erstmals als den sogenannten Iss-eine-Kiwi-Tag. Was es damit auf sich hat ...
Tag des Orangensaft – der amerikanische National Orange Juice Day Am heutigen 4. Mai wird es auf den kuriosen Feiertagen aus aller Welt gesund. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn in den USA geht, der dieses Datum als den Tag...
Verschenk-einen-Apfel-Tag in den USA – der amerikanische Apple Gifting Day Der 1. Januar liefert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage mehr als eine Alternative bzw. Ergänzung zum traditionellen Neujahrsfest. Eine davon ist der sogenannte Verschenk-einen-Apfel-Tag (engl. ...
Internationaler Tag der Früchte – der International Fruit Day Der 1. Juli steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen der Früchte. Genauer gesagt feiern wir dieses Datum seit 2007 als Internationalen Tag der Früchte (ITF) (engl....
Pflück-Erdbeeren-Tag – der amerikanische National Pick Strawberries Day Am heutigen 20. Mai wird es mal wieder fruchtig auf den kuriosen Feiertagen. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn geht, die dieses Datum als Pflück-Erdbeeren-Ta...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

1 Kommentar

  1. Sicherlich einer der sinnvollsten Feiertage, die wir hier haben 🙂 Wir hoffen ihr hattet alle einen happy Pineapple Day ;-)))

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.