Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag – der amerikanische Sidewalk Egg Frying Day

Am 4. Juli braten wir uns ein Ei und das am besten auf dem Gehweg. Sagt zumindest der Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn, der dieses Datum als sogenannten Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag (engl. Sidewalk Egg Frying Day) listet. Grund genug, ihn mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Worum geht es also dabei?

Kuriose Feiertage - 4. Juli - Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag – der amerikanische Sidewalk Egg Frying Day (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 4. Juli – Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag – der amerikanische Sidewalk Egg Frying Day (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den Sidewalk Egg Frying Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten gilt leider auch im Falle des Sidewalk Egg Frying Day, dass fast nichts über seine Ursprünge bzw. Hintergründe bekannt zu sein scheint.

So konnte ich im Zuge der Recherchen weder herausfinden, wer ihn ins Leben gerufen hat, noch seit wann genau man ihn feiert. Eine mögliche inhaltliche Verbindung zum britischen Ohne-Fleisch-Tag (engl. Independence From Meat Day) oder dem US-amerikanischen Tag der Country-Musik (engl. National Country Music Day) scheint mir in diesem Kontext allerdings eher ausgeschlossen zu sein.

Warum feiert man den Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag am 4. Juli?

Demgegenüber gibt es mit Blick auf die Wahl des Datums zumindest eine Spur. Und die führt uns in die kleine Wüstenstadt Oatman im US-Bundesstaat Arizona, deren 159 Bewohner seit 1990 jedes Jahr am 4. Juli, also anlässlich des amerikanischen Nationalfeiertags Independence Day, den sogenannten Solar Egg Frying Contest veranstalten.

Bei diesem Event von Fred Eck initiierten Wettbewerb geht es darum, ein oder mehrere Eier mit einem Zeitlimit von max. 5 Minuten nur durch Einsatz von Solarenergie zu kochen bzw. zu braten. Der Einsatz von Brenngläsern, Lupen oder Solaröfen ist dabei ausführlich erwünscht (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten).

Inwieweit Mr. Eck hier aber auch für den Sidewalk Egg Frying Day verantwortlich ist bzw. ob er überhaupt etwas damit zu tun hat, konnte ich bisher noch nicht herausfinden. Aber da bleibe ich dran. 🙂

Wie feiert man den Sidewalk Egg Frying Day?

Nun, der Name ist hier natürlich Programm, wobei man – trotz der fehlenden Hintergrundinformationen – davon ausgehen kann, dass die Wahl des Namens sich auf die englische Redewendung It’s so hot you could fry an egg on the sidewalk und hiermit auf den Umstand anspielt, dass man während des Hochsommers theoretisch auch in der nördlichen Hemisphäre ein Ei nur aufgrund von Sonneneinwirkung braten kann.

Die dazu notwendige Temperatur von 62 Grad Celsius kann man locker erreichen, wobei der dreckige Gehweg sicherlich nicht die beste Wahl darstellt. Wenn überhaupt, mag hier eine Unterlage aus Alufolie, Backpapier oder die Karosserie eines Autos helfen. Metall leitet die Hitze wesentlich besser als Beton bzw. Stein. Noch besser ist aber, dass man diesen kuriosen Feiertag auch eher metaphorisch versteht. 😉

In diesem Sinne: Guten Appetit. 🙂

Weitere Informationen zum Brate-Eier-auf-dem-Gehweg-Tag

Merken

Merken

Merken

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Eier in den USA – der amerikanische National Egg Day Was gab es zuerst? Henne oder Ei? Wenn es nach dem Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn geht, lautet die Antwort am heutigen 3. Juni wohl das Ei. Denn dieses Datum feiert man in den Verei...
Welt-Ei-Tag – der internationale World Egg Day 2015 Ich bleibe dabei, scheinbar gibt es in der bunten Welt der kuriosen Feiertage nichts, was nicht mit einem eigenen Aktions- bzw. Ehrentag gefeiert wird. So auch am heutigen 9. Oktober 2015, der weltwei...
Tag der Nutztiere in den USA – der amerikanische National Farm Animals Day Der 10. April steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen von Pferden, Kühen, Schweinen, Hühnern, Schafen usw. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA g...
Tag der Chicken Lady in den USA – der amerikanische National Chicken Lady Day Von Zeit zu Zeit ist der Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn ja auch für eine Überraschung gut. So auch am heutigen 4. November, der in den Vereinigten Staaten seit 2001 als der sogenann...
Tag des Hühnerjungen – der amerikanische National Chicken Boy Day Der 1. September ist im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage wieder mal ein Datum, an dem es streng genommen mehrere Ereignisse zu feiern gibt. Dies aber nur als Randnotizen bzw. Vorgriffe, den im Mi...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.