Welthundetag oder der internationale Welttag des Hundes

Der heutige 10. Oktober steht mal wieder ganz im Zeichen des besten Freundes des Menschen: dem Hund. Konkret wird dieses Datum als internationaler Welthundetag bzw. Welttag des Hundes  gefeiert. Grund genug, ihn mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aufzunehmen und seiner Geschichte im vorliegenden Beitrag nachzugehen.

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag (c) 2012 Aline Woitas

Welthundetag am 10. Oktober: Zoey (c) 2012 Aline Woitas

Wer hat den Welthundetag ins Leben gerufen?

Schaut man sich die Sache etwas näher an, wird man auch im Falle des Welthundetags feststellen, dass hier nichts darüber bekannt ist, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er begangen wird und warum sich seine Macher ausgerechnet für das Datum des heutigen 10. Oktobers entschieden haben. Damit haben wir hier einen ähnlichen Fall wie beim Weltkatzentag am 8. August, der zwar auch von allen gefeiert wird, von dem aber auch niemand so genau weiß, woher er eigentlich kommt. Mit dem ebenfalls heute gefeierten Hug a Drummer Day (dt. Umarme-einen-Schlagzeuger-Tag) scheint es jedenfalls nicht zu tun zu haben. 😉

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag (c) 2012 Kicky Knops

Internationaler Welthundetag am 10. Oktober: Enya white Princess (c) 2012 Kicky Knops

Dies ist insofern etwas verwunderlich als dass ein Großteil der tierischen Feiertage in unserem Rahmenkalender eigentlich recht gut dokumentiert ist. Egal ob der in Deutschland gefeierte Tag des Hundes immer um das Wochenende am 1. Juni oder der US-amerikanische Nationale Tag des Hundes (engl. National Dog Day) am 26. August – hier sind die jeweiligen Hintergrundinformationen durchgehend bekannt.

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag (c) 2012 Schlomo der Weise

Welthundetag am 10. Oktober: Schlomo der Weise (c) 2012 unbekannt

Weiterhin auffällig ist in diesem Zusammenhang, dass immer auf den internationalen Charakter dieses Welttags des Hundes verwiesen wird. Nur wird er weder von den gängigen englischsprachigen Online-Portalen noch der Wikipedia-Liste von Gedenk- und Aktionstagen bzw. Chase’s Calendar of Events, dem Standardwerk in Sachen kurioser Welttage, gelistet. Insofern sind hier gewisse Zweifel an der Echtheit angebracht und ich bin immer wieder erstaunt, wie kritiklos solche Informationen aufgenommen bzw. schlichtweg abgeschrieben werden (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag (c) 2011 Sven Giese

Internationaler Welthundetag am 10. Oktober: Yorki Hund (c) 2011 Sven Giese

Weshalb der Hund eines der beliebtesten Haustiere ist

Wie dem auch sei, das soll ja nichts an der Tatsache ändern, dass Hunde wirklich tolle Tiere sind, die völlig zu recht von vielen Menschen als treue Weggefährten und Familienmitglieder geschätzt und geliebt werden. Und dies mit gutem Recht. 🙂

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag (c) 2012 Aline Woitas-2

Welthundetag am 10. Oktober: Zoey (c) 2012 Aline Woitas

Wirft man einen Blick auf die Zahlen und Statistiken, so lässt sich ohne Frage festhalten, dass der Hund tatsächlich eines der beliebtesten Haustiere der Deutschen ist. Immerhin gibt es in der Bundesrepublik 10 Millionen Haushalte, die sich einen Hund als Mitbewohner halten. Insofern verwundert es auch nicht, das die Tiere mit einem eigenen Aktionstag gewürdigt werden.

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag - NYC (c) 2011 Sven Giese

Internationaler Welttag des Hundes am 10. Oktober: Hund am Washington Square NYC – (c) 2011 Sven Giese

Darüber hinaus gilt natürlich auch im Falle des Welthundetages, dass jeder vernünftige Hundebesitzer natürlich keinen eigenen Feier- bzw. Aktionstag benötigt, um seinen vierbeinigen Liebling angemessen zu behandeln.

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag (c) 2014 Sven Giese

Welthundetag am 10. Oktober: Hund auf Robodonien 2014 (c) Sven Giese

Dementsprechend will ich hier wir auch gar nicht weiter lamentieren und hatte Euch nach Fotos von Euren Lieblingen gefragt. Ihr habt geantwortet und die im Beitrag eingebundenen Bilder sind das Ergebnis: 🙂

Kuriose Feiertage - 10. Oktober- Welthundetag - Alicia (c) 2014 Sven Giese

Welthundetag am 10. Oktober: Alicia Sommer 2014 (c) Sven Giese

Weitere Informationen zum Internationalen Welthundetag am 10. Oktober

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

National Checkers Day oder der US-amerikanische Dogs in Politics Day Den 23. September feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn als den sogenannten National Checkers Day (häufig auch nur kurz: Checkers Day) oder auch Dogs in Politics Day. Was hinter diesen etwas seltsa...
Nationaler Tag der Haustiere in den USA – der amerikanische National Pet Day Der 11. April steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen unserer tierischen Freunde und Mitbewohner. Zumindest wenn es nach unseren transatlantischen Nachbarn in den USA geht. Denn...
Tag der Hundewelpen – der amerikanische National Puppy Day Der 23. März steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn ganz unter tierischen Vorzeichen. Denn dieses Datum feiert man in den USA als den sogenannten Tag der Hundewelpen (engl. Nationa...
Gassi-Gehen-Tag – der amerikanische Walking the Dog Day Der 22. Februar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage gleich für eine ganze Reihe an bemerkenswerten Aktions- und Gedenktagen.Einer davon ist der US-amerikanische Gassi-Gehen-Tag (engl. Walki...
Tag des Mischlingshundes – der amerikanische Mutt’s Day Nachdem wir vor einigen Wochen bereits den US-amerikanischen Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag (immer am letzten Freitag im Juni) im Angebot hatten, geht es heute weiter mit kuriosen Feiertagen für ...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

5 Kommentare

  1. Einen internationalen Welthundetag gibt es schon. Nur ist dieser nicht am 10. Oktober, wie in Deutschland, sondern am letzten Sonntag im April. Da müssen sie in Deutschland wohl etwas verwechselt haben. Am 10. Oktober gibt es in den USA den National Pet Obesity Awareness Day, also den Nationalen Haustier Übergewichts Bewußtheit Tag, Diesen würde ich allerdings nicht als Welthundetag bezeichnen.wollen.

  2. Normalerweise ist der International Day of Dog – außerhalb Deutschlands – am letzten Sonntag im April

    Links zu International Day of Dog am letzten Sonntag im April
    http://www.terrificpets.com/articles/102293165.asp
    http://mb.com.ph/articles/203725/international-day-dog-rescue-dogs
    http://thedoggyworld.com/news/international-day-of-the-dog-rescue-dogs/
    http://www.dogwalkingtas.org.au/wordpress/?p=704

    In Polen wird der World Day of Dog allerdings am 1. July gefeiert

    http://www.altacarya.com/home-en/wiatowy-dzie-psa-en-US/

    In Belgien am 24. Dezember

    http://www.123dog.net/servlets/gateway/user/GalleryNews.jsp/id/460/typeid/3003/jlang/en/dogs.html

    Es könnte natürlich sein, daß es zwar einen internationalen Welthundetag gibt, dieser aber in verschiedenen Staaten zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt begangen wird. Es kann auch sein, dass in Deutschland eine Verwechlung mit dem National Pet Obesity Awareness Day in den USA am 10. Oktober vorliegt.

    http://www.petobesityprevention.com/npoad/

    • Hallo Alfons, vielen Dank für den ausführlichen Input und die Quellen. 🙂 Ähnlich wie beim Weltkatzentag am 8. August ist es auch beim Welthundetag, dass das Datum/der Feiertag in der Presse/im Internet aufgegriffen wird, ohne nach den Ursprüngen/Quellen zu fragen. Und die gibt es def. nicht. Wir werden Deine Hinweise aber für die genannten Daten aufgreifen und gerne darüber berichten.

      Viele Grüße aus der Redaktion und einen guten Start in den Tag
      Sven

  3. Der Hund auf dem letzten Bild (braungestromt langhaar) hat ein Stachelhalsband um.
    Das ist tierschutzwidrig und verboten (zumindest bei uns in Ö). Solche Bilder gehören nicht ohne Kommentar hierzu veröffentlicht. Es muss daraufhingewiesen werden, dass das Anlegen eines solchen Halsbandes Tierquälerei ist.

    Gruß Mexxin

    • Hallo Mexxin, zunächst vielen Dank für Deinen Kommentar und die aufmerksame Beobachtung. Wenn ich ehrlich bin, ist mir die Sache mit dem Halsband nicht aufgefallen. Da ich aber auch kein Hundehalter bin, achte ich nicht besonders auf solche Sachen. Deshalb habe ich das Bild entfernt bzw. werde es bei Gelegenheit durch ein anderes ersetzen. Trotzdem noch eine Bemerkung: So sehr ich Dir in der Sache auch zustimme, so sehr nehme ich mir auf meinem Blog auch das Recht raus, mir Aussagen/Forderungen wie “muss darauf hingewiesen werden” zu verbitten. Auch in diesem Fall macht der Ton macht die Musik. Und ich denke, dass Du diesen Punkt nachvollziehen kannst. Danke für Dein Verständnis. Gruß Sven

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.