Einfach-so-Tag – der amerikanische Just because Day

Das Thema kuriose Feiertage mit Apell-Charakter im Namen zieht sich ja wie in ein roter Faden durch das vorliegende kleine Blog. Egal ob der Wackel-mit-den-Zehen-Tag (engl. Wiggle Your Toes Day) am 6. August, der Unterhalte-Dich-im-Fahrstuhl-Tag (engl. Talk In An Elevator Day) am 25. Juli oder der Umarme-Deine-Katze-Tag (engl. Hug Your Cat Day) am 4. Juni – Tage, die uns zu etwas auffordern, gibt es im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage wahrlich genug. Etwas charmanter kommt vor diesem Hintergrund aber der heutige 27. August um die Ecke, an dem jegliche Notwendigkeit für die Begründung seines Tuns argumentativ unterwandert wird. Denn heute feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn den sogenannten Einfach-so-Tag (engl. Just because Day). Um was geht es bei diesem Ehrentag der unschlagbaren Begründung?

Kuriose Feiertage - 27. August - Einfach-so-Tag - der amerikanische  Just because Day - 1 (c) 2014 Sven Giese

Ein kurioser Feiertag, den es einfach so gibt?

Zunächst kann man sich hinsichtlich der Hintergrundinformationen mal wieder ganz entspannt zurücklehnen und konstatieren, dass es auch für diesen kuriosen Feiertag keinen Hinweis darauf gibt, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er begangen wird (einige Quellen verweisen hier auf das Jahr 2007, andere gehen bis in die 1950er Jahre zurück) und warum die Wahl des Datums ausgerechnet auf den heutigen 27. August gefallen ist. Heute könnte man es sich also ziemlich leicht machen und sagen: Einfach so. ;) Trotzdem sei an dieser Stelle auch der Hinweis nicht verschwiegen, dass der amerikanische Just Because Day seinen Ursprung in einer Tradition der kalifornischen Familie Goodwin habe und in den späten 1950er/frühen 1960er Jahren als sogenannter Because Day immer am dritten Mittwoch im Mai gefeiert worden sei. Auslöser für diese Familientradition sei das spontane Geschenk eines Transistorradios gewesen, welches das damalige Familienoberhaupt Joseph J. Goodwin, so berichtet seine Tochter B. Lynn Goodwin auf dem US-amerikanischen Webportal holidayinsights.com, zum Anlass genommen habe, diesen Tag fortan mit seiner Familie zu feiern.

Kuriose Feiertage - 27. August - Einfach-so-Tag - der amerikanische  Just because Day - 2 (c) 2014 Sven Giese

Natürlich sei es ihm dabei weniger um das Radio als vielmehr um die gemeinsame Zeit mit seiner Familie gegangen. Diese Tradition sei von seinen Kindern auch in ihren Familien weitergeführt worden. Inwieweit dann daraus aber der heutige Einfach-so-Tag entstanden ist, wird allerdings nicht weiter erklärt. Somit lässt sich an dieser Stelle also zumindest festhalten, dass es zwar keine konkrete Begründung dafür gibt, diesen Tag zu begehen, aber die zuvor skizzierte Spur ist ein schöner Beleg dafür, dass einfach so nicht immer mit Stumpfsinn oder Plattitüden gleichzusetzen ist. Gefällt mir zumindest besser als hier jetzt eine Liste von pseudo-lustigen Vorschlägen zu machen, die sich hiermit begründen lassen könnten. Einfach so kann als Begründung nämlich auch heißen, weil man es kann. Und das ist schon mal eine ganze Menge. In diesem Sinne: Euch allen einen tollen Just Because Day. Warum? Einfach so. :)

Kuriose Feiertage - 27. August - Einfach-so-Tag - der amerikanische  Just because Day - 3 (c) 2014 Sven Giese

Weitere Informationen zum Einfach-so-Tag