Nationaler Tag des Vogels in den USA – der amerikanische National Bird Day

Der 5. Januar steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen des Vogels. Denn dieses Datum wird, man ahnt es schon, in den Vereinigten Staaten als Nationaler Tag des Vogels (engl. National Bird Day) begangen. Grund genug, diesen Aktionstag mit ernstem Hintergrund mit in die Sammlung kurioser Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Warum werden heute also die Vögel geehrt?

Kuriose Feiertage - 5. Januar - National Bird Day 2013 - (c) 2012 Sven Giese - 4

Kuriose Feiertage – 5. Januar – National Bird Day 2013 – (c) 2012 Sven Giese

Wer hat den US-amerikanischen National Bird Day ins Leben gerufen?

Ins Leben gerufen wurde dieser Aktionstag im Jahre 2003 von der amerikanischen Tierschutzorganisation Born Free USA, die hiermit vor allem auf bedrohte Arten und den Handel mit in freier Wildbahn gefangenen Vögeln – hier besonders Papageien, Kakadus und Sittiche – aufmerksam machen möchte. Neben dem Handel mit exotischen Vogelarten sind weitere Problemfelder, die mit diesem Nationalen Tag des Vogels in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden sollen vor allem die artgerechte Vogelhaltung im Haus und Maßnahmen gegen den Vogelschlag.

Kuriose Feiertage - 5. Januar - National Bird Day 2013 - (c) 2010 Sven Giese - 3

Kuriose Feiertage – 5. Januar – National Bird Day 2013 – (c) 2010 Sven Giese

Weltweiter Vogelschutz ist eine absolute Notwendigkeit

Weltweit geht man heute von ca. 10.350 Vogelarten aus, die sich dann wiederum in ca. 35.000 Unterarten aufgliedern. Da die Zahl der bedrohten Vogelarten in den letzten Jahren dramatisch gestiegen ist, versuchen Tierschutzorganisationen auf der ganzen Welt mit Aktionstagen bzw. Kampagnen wie dem National Bird Day dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

Kuriose Feiertage - 5. Januar - National Bird Day 2013 - (c) 2010 Sven Giese - 2

Kuriose Feiertage – 5. Januar – National Bird Day 2013 – (c) 2010 Sven Giese

In Deutschland wird dieses Anliegen vor allem vom Verein Komitee gegen den Vogelmord e. V. aktiv vorangetrieben. So schafften es die Tierschutzaktivisten im letzten Jahr, dass sie vom Bundesumweltministerium für die entsprechenden Gesetzgebungsverfahren auf Bundesebene zu Rate gezogen wurden.

Kuriose Feiertage - 5. Januar - National Bird Day 2013 - (c) 2008 Sascha Busch - 6

Kuriose Feiertage – 5. Januar – National Bird Day 2013 – (c) 2008 Sascha Busch

Über die Gründe für den Nationalen Tag des Vogels

Auf der offiziellen Website des Aktionstages listet Born Free USA 6 Gründe, weshalb der National Bird Day begangen werden soll:

  • Vögel waren durch ihre Anmut, ihr Aussehen, den Gesang und ihren Flug seit jeher eine wichtige Inspirationsquelle des Menschen.
  • Ca. 12 Prozent der heute bekannten Vogelarten sind innerhalb der nächsten hundert Jahre vom Aussterben bedroht. Dies umfasst u.a. auch ein Drittel der 330 Papageien-Arten.
  • Vögel sind wichtige Indikatoren für den Zustand eines Ökosystems.
  • Weltweit sind inzwischen viele Papageien und Singvögel durch illegalen Tierhandel, Krankheiten und Verlust ihrer natürlichen Lebensräume vom Aussterben bedroht.
  • Die Schaffung eines öffentlichen Bewusstseins durch entsprechende Aufklärung über die Bedürfnisse und artgerechte Haltung von Vögeln.
  • Das Überleben und Wohlergehen aller Vogelarten auf der Welt hängt vor allem von entsprechenden Aufklärungskampagnen und einer Schärfung des öffentlichen Bewusstseins ab.

Vor diesem Hintergrund stellt die Webseite des Aktionstages eine ganze Reihe an Informationen bzw. Informationsmaterial zu Verfügung, wie man den National Bird Day unterstützen und vor allem auch selbst aktiv gestalten kann.

Kuriose Feiertage - 5. Januar - National Bird Day 2013 - (c) 2012 Sven Giese - 1

Kuriose Feiertage – 5. Januar – National Bird Day 2013 – (c) 2012 Sven Giese

Weiterführende Links:

Kuriose Feiertage - 5. Januar - National Bird Day 2013 - (c) 2012 Sven Giese - 5

Kuriose Feiertage – 5. Januar – National Bird Day 2013 – (c) 2012 Sven Giese

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Tag der Schlange in den USA- der amerikanische National Serpent Day Der 1. Februar steht bei unseren US-amerikanischen Nachbarn ganz im Zeichen der Schlange. Denn dieses Datum wird in den Vereinigten Staaten als sogenannter National Serpent Day (dt. Tag der Schlange) ...
Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag – der amerikanische Answer Your Cat’s Question Day Der 22. Januar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage mal wieder ganz im Zeichen der Katzen. Denn dieses Datum wird in den USA auch als sogenannter Beantworte-die-Fragen-Deiner-Katze-Tag (engl...
Tag der Pinguine – der amerikanische Penguin Awareness Day Der 20. Januar listet im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage n sondern listet einen tierischen Aktionstag aus den Vereinigten Staaten. Konkret wird dieses Datum in den USA auch als der Tag der Pingu...
Rettet-die-Adler-Tag in den USA – der amerikanische Save the Eagles Day Der 10. Januar steht im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn u.a. auch im Zeichen des Tierschutzes. Denn dieses Datum wird in den Vereinigten Staaten als sogenannter Rettet-die-Adler-Tag ...
Nationaler Tag des Hundes in den USA – der amerikanische National Dog Day Des Menschen bester Freund ist wahrlich ein Thema, das im Rahmen der kuriosen Feiertage mehr als hinreichend gewürdigt wird. So auch am heutigen 26. August, der in den USA als Nationaler Tag des Hunde...

Autor: Sven Giese

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook, Google+ und Twitter.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.