Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag – Eure eigenen kuriosen Feiertage am 26. März

Der 26. März steht seit 2014 auf den kuriosen Feiertagen ganz im Zeichen der Leserschaft dieses kleinen Blogs. Denn die wurde an besagtem Datum anlässlich des Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag (engl. Make Up Your Own Holiday Day) dazu aufgerufen, genau dies zu tun. Nämlich Vorschläge für einen eigenen kuriosen Feiertag einzureichen.

Kuriose Feiertage - 26. März Erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag - Eure eigenen kuriosen Feiertage am 26. März (c) 2014 Sven Giese

Am 27. März 2014 wurde für dieses Datum somit die folgenden Feiertage ins Leben gerufen: der Iss-Deine-Pizza-falsch-herum-Tag (Julia Bamberg), der Tag der Brett- und Kartenspiele (Carsten Wesel), Zum-ersten-Mal-Einen-Internet-FreundIn-treffen-Tag auch bekannt als Welt-“Friends-I-never-met”-Tag (Friederike Arning, Metti Mettmann und als besondere Erwähnung für den Freundschaftsaspekt: Syl Via), der Welt-Kratz-dich-am-Arsch-Tag (Sophie Dols) und der Männer-anstarr-Tag (Lisa Natalie Simpson). Eine besondere Erwähnung erhielt Louis Schlappohr für den Ich-liebe-Erdnussbutter-Tag. Soweit die Vorgeschichte.

Iss-Deine-Pizza-falsch-rum-Tag- Julia Bamberg wünscht guten Appetit

In der Reihenfolge der gemachten Vorschläge beginnen wir diese kleine Serie mit dem von Julia Bamberg initiierten Iss-Deine-Pizza-falsch-rum-Tag. Pizza, Pasta und Nudeln sind ja bekanntlich ein durchaus beliebtes Thema im Rahmenkalender der kuriosen Welttage. Exemplarisch sei dazu u.a. auf Pizza-Party-Tag (engl. Pizza Party Day) am 16. Mai Tag der Käsepizza (engl. National Cheese Pizza Day) am 5. September und den Pizza-mit-allem-Möglichen-außer-Anchovis–belegt-Tag (engl. National Pizza with the Works Except Anchovies Day) am 12. November verwiesen. Heute also die Sache mit der Pizza, die falsch herum gegessen werden soll.

Kuriose Feiertage - 26. März - Iss-Deine-Pizza-falsch-herum-Tag (c) www.kuriose-feiertage.deUnd die Geschichte dazu geht so: Meine Leserin Julia berichtete, dass die Idee eigentlich auf einem Versehen zurückgeht. Denn ihr war die Pizza mit dem Belag nach unten vom Backofen auf den Teller geplotzt. Nach eigenen Angaben war es ihr aber zu viel Aufwand, das Ganze wieder umzudrehen. Also hab sie es so gelassen. Sah dem Vernehmen nach zwar doof aus, war aber wohl trotzdem lecker. Und damit war der heutige Iss-Deine-Pizza-falsch-rum-Tag geboren. Ich versuche mir das zwar immer vorzustellen und muss dabei nach wie vor herzhaft lachen, aber es gibt für fast alles einen eigenen Aktionstag, warum also nicht auch die Pizza verkehrt herum essen?!

In diesem Sinne: Meinen herzlichen Dank an Julia für die Idee dieses wahrlich kuriosen Feiertags und allen anderen wünsche ich guten Appetit bzw. viel Erfolg beim nach machen. ;)

Carsten Wesel deklariert den 26. März als Tag der Brett- und Kartenspiele

Obwohl es im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage eine ganze Reihe an Aktionstagen gibt, die das Thema Spiele bzw. das Spielen an sich würdigen (siehe dazu u.a. den Tag des Pfützenspringens (engl. National Step in a Puddle and Splash Your Friend Day) am 11. Januar, den Weltspieltag (engl. World Play Day) am 28. Mai, den Spiel-im-Sand-Tag (engl. Play in the Sand Day) am 11. August, den Tag des Fangspiels (engl. American Touch Tag Day) am 8. Oktober sowie den Tag des Kartenspiels (engl. National Card Playing Day) am 28. Dezember), nehme ich natürlich auch hier den Vorschlag meines Lesers Carsten Wesel eines eigenen Tag der Brett- und Kartenspiele liebend gern mit in die Liste der von Euch erfundenen Ehrentage am heutigen 26. März mit auf.

Kuriose Feiertage - 26. März - Tag der Brett- und Kartenspiele (c) www.kuriose-feiertage.deCarstens Begründung war dabei so simpel wie einleuchtend, denn einen Tag der Brett- und Kartenspiele könnten wir gut gebrauchen, damit jeder merkt, dass Spiele eben kein Kinderkram sind. Dem schließe ich mich natürlich gerne an und fortan können Freunde des gepflegten Brett- und/oder Kartenspiels sich dieses Datum rot im Kalender markieren. Vielen Dank an Carsten für diesen schönen Vorschlag und die tolle Erweiterung des Rahmenkalenders der kuriosen Feiertage.

Zum-ersten-Mal-Einen-Internet-FreundIn-treffen-Tag oder der Welt-“Friends-I-never-met”-Tag

Der folgende Vorschlag geht thematisch in eine ganz andere Richtung. So haben meine lieben Leser Friederike Arning (per Mail) und Metti Mettmann (a.k.a. Martin Bratfisch) vorgeschlagen, den heutigen 26. März den virtuellen Freunden zu widmen.

Kuriose Feiertage - 26. März - Zum-ersten-Mal-einen-Internet-FreundIn-treffen-Tag (c) www.kuriose-feiertage.deKonkret geht es um einen eigenen Zum-ersten-Mal-Einen-Internet-FreundIn-treffen-Tag oder der Welt-“Friends-I-never-met”-Tag. Eine besondere Erwähnung gebührt meiner Leserin Syl Via für die Betonung des Freundschaftsaspekts, die einen eigenen Tag der Familie und Freunde genannt hatte (siehe dazu u.a. auch den Internationalen Tag der Freundschaft (engl. International Day of Friendship) am 30. Juli. Ich liege mit Sicherheit nicht völlig daneben, wenn ich sage, dass das ganz hervorragend zu den anderen beiden Ideen passt. In diesem Sinne: Nutzt den 26. März fortan auch dazu, Leute, die ihr bisher nur aus dem Internet kennt, auch in der echten Welt kennen zu lernen bzw. zu treffen. Kann sich lohnen. :)

Der 26. März ist der Welt-Kratz-dich-am-Arsch-Tag

Man mag davon halten, was man will, aber der Vorschlag meiner Leserin Sophie Dols sticht auf jeden Fall heraus. Und wenn sich die italienischen Männer angesichts eines vorbeiziehenden Trauerzugs zur Versicherung ihrer Lebendigkeit an den Genitalien kratzen dürfen – ist wirklich so – dann spricht auch nichts dagegen, dem Kratzen am Hintern einen eigenen, weltweiten Ehrentag zu widmen.

Kuriose Feiertage - 26. März - Welt-kratz-Dich-am-Arsch-Tag (c) www.kuriose-feiertage.deGilt gemeinhin ja eher als Handlung nach dem Aufstehen, soll die Idee für den Welt-Kratz-Dich-am-Arsch-Tag aber keineswegs schmälern. Nur wie die liebe Sophie auf die Idee gekommen ist, hat sie uns bisher noch nicht verraten. Also, Sophie, lass hören (…) ;)

Frauen aller Länder, am 26. März ist Männer-anstarr-Tag

Leider scheint mir meine liebe Leserin Lisa Natalie Simpson irgendwie abhandengekommen zu sein, was ziemlich schade ist. Trotzdem soll an dieser Stelle natürlich auch ihr Vorschlag für den Männer-anstarr-Tag nicht unerwähnt bleiben. Die Idee geht laut ihrer eigenen Aussage auf die (statische) Behauptung zurück, dass der durchschnittliche Mann in der Summe ungefähr 365 Tage seines Lebens damit verbringt, auf Frauen zu starren.

Kuriose Feiertage - 26. März - Männer-anstarren-Tag (c) www.kuriose-feiertage.deOb das richtig ist und wie es sich im umgekehrten Fall verhält, vermag ich an dieser Stelle nicht zu sagen; dass der der 26. März aber fortan das passende Gegenstück für meine weiblichen Mitmenschen liefert schon. Insofern: Frauen aller Länder, der 26. März steht fortan ganz im Zeichen des Männer-anstarr-Tag.

Louis Schlappohr sagt: der 26. März ist der Ich-liebe-Erdnussbutter-Tag

Louis Schlappohr ist ein Phänomen. Denn kaum einer zelebriert die kuriosen Feiertage so witzig und originell wie der aktuell in Dresden lebende Hund. Die regelmäßigen Fotos in den Kommentaren der Facebook-Seite des Blogs sind der perfekte Beweis.

Kuriose Feiertage - 26. März - Ich-liebe-Erdnussbutter-Tag (c) www.kuriose-feiertage.deUnd auch wenn es im Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn eine ganze Reihe von Ehren- und Aktionstagen rund um das Thema Erdnüsse (siehe dazu u.a. den Mit-Schokolade-überzogene-Erdnüsse-Tag (engl. National Chocolate Covered Peanuts Day – manchmal auch nur kurz: National Chocolate Covered Nuts Day) am 25. Februar oder den Erdnusstag (engl. National Peanut Day) am 13. September) und Erdnussbutter (engl. peanut butter) gibt, soll der Vorschlag von Louis an dieser Stelle ebenfalls entsprechend gewürdigt werden. Insofern soll fortan der 26. März auch als der Ich-liebe-Erdnussbutter-Tag gefeiert werden.